Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

ELO Solution Day Hannover
13.03.19 - 13.03.19
In Schloss Herrenhausen, Hannover

Anzeige

Anzeige

  • Die DeepSec Konferenz möchte dieses Jahr das Augenmerk auf die Verbindung zwischen Geopolitik und Informationssicherheit legen. Sie widmet sich den technischen Herausforderungen des Internets der Dinge, den kommenden Netzwerktechnologien und den geopolitischen Randbedingungen diktiert durch Schlüsselereignisse der letzten 6 Jahre.

  • Die Veröffentlichung von persönlichen und zum Teil auch sehr vertraulichen Daten von Politikern, Prominenten und Journalisten im Internet ist in aller Munde. Dabei ist noch nicht ganz klar, auf welchen Wegen die Daten erlangt wurden. Soziale Netzwerke scheinen jedoch eine Rolle zu spielen.

  • Das Informationssicherheits-Managementsystem nach ISO 27001, das Borussia Mönchengladbach durch TÜV Rheinland zertifizieren ließ, unterstützt den Klub in verschiedener Hinsicht: Das Managementsystem hilft bei der Erfüllung der Datenschutzgrundverordnung und es legt die Basis, um Informationssicherheit auch zukünftig professionell managen zu können.

  • Damit Borussia Mönchengladbach auch für zukünftige Anforderungen gewappnet ist, führte der Klub ein Informationssicherheits-Managementsystem gemäß ISO 27001 ein und ließ dieses durch TÜV Rheinland prüfen. Der Blick von außen und die regelmäßigen Audits helfen, das Informationssicherheits-Managementsystem kontinuierlich zu verbessern.

  • Der Unternehmenserfolg des Fußballclubs Borussia Mönchengladbach hängt zunehmend auch von der Sicherheit der Unternehmensinformationen ab. Damit der Klub auch für zukünftige Projekte und Anforderungen gewappnet ist, führte er ein Informationssicherheits-Managementsystem gemäß ISO 27001 ein.

  • IT-Sicherheit spielt eine zentrale Rolle für Unternehmen und öffentliche Institute. Gerade bei neuen digitalen Geschäftsbereichen und Entwicklungen muss auch die Informationssicherheit gewährleistet werden. Doch das erfordert Wissen der Fach- und Führungskräfte, das – wie die Fachkräfte selbst – zu wenig vorhanden ist, wie eine neue Fraunhofer-Studie bestätigt.

  • Der Präsidiumsarbeitskreis „Datenschutz und IT-Sicherheit“ der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) fordert die jahrzehntelange Unsicherheit marktgängiger PC- und Server-Prozessoren endlich zu beenden.

  • Die Informationssicherheit der deutschen Firmen tritt seit letztem Jahr auf der Stelle und weist unverändert hohe Defizite auf. Zu diesem ernüchternden Ergebnis kommt der Business Information Risk Index 2018 von CARMAO auf Basis einer Befragung von über 2.000 Führungskräften. 

  • Das Thema Cybersicherheit war 2017 für viele Industrieunternehmen auf der Tagesordnung. Hackerangriffe auf Informationssysteme machten Schlagzeilen. Sie zeigten vielen, dass man selbst eventuell auch angreifbar ist. Ein Kommentar von Pierre-Yves Hentzen, CEO Stormshield.

  • Seit 2014 untersucht die Studie Security Bilanz Deutschland die Situation der IT- und Informationssicherheit in mittelständischen Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die 2017er Neuauflage zeigt einmal mehr, dass es um die IT-Sicherheit weiterhin nicht gut bestellt ist und sich die Unternehmen von Jahr zu Jahr einer größeren Gefährdung ausgesetzt sehen.

  • Cloud SecurityIn den letzten Monaten haben wir von Kunden immer wieder Fragen zum Thema SAP Cloud Security gestellt bekommen. Folgende Überlegungen sind dabei beispielhaft und gehen vielleicht auch Ihnen so oder ähnlich im Zuge der Entwicklung einer SAP Cloud Security Strategie durch den Kopf:

  • Security ConceptWarum sich Unternehmen von einem gelebten Informationssicherheitsmanagement als gute Arbeitgebermarke präsentieren können. Hintergrund ist, dass die Investition in die eigenen Mitarbeiter eine gute ist, sei es in puncto Awareness oder sonstiger Schulungsmaßnahmen. Der Effekt: das Unternehmen stärkt die internen Prozesse samt Unternehmenskultur und kann sich nach Außen als guter Arbeitgeber präsentieren.

  • HackerinWir leben in einem Zeitalter, in dem sich nicht nur verändert hat, was wir meinen, wenn wir von „Hacking" sprechen, sondern die IT-Sicherheitsbranche selbst sich wandelt. 

Smarte News aus der IT-Welt