Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

visiondays 2019
20.02.19 - 21.02.19
In München

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

Anzeige

Anzeige

  • Seit Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung müssen sich Unternehmen verstärkt mit neuen Regeln im Datenschutz auseinandersetzen. Häufig fehlt dafür das passende Personal.

  • Im Dezember letzten Jahres erschien das Xing New Work Trendbook mit interessanten Trends und Aspekten zur umfangreichen digitalen Transformation unserer Arbeitswelt. Mit dabei, wie sollte es anders sein, der Trend Robo-Recruiting.

  • Im Zeitalter der Industrie 4.0 beeinflusst die Digitalisierung den Menschen vermehrt auch im privaten Alltag. Roboter saugen etwa selbstständig und Lebensmittel bestellt der Konsument bequem vom Sofa aus. Im Rahmen dieser Entwicklung entstehen daher zum einen zahlreiche hochwertige Arbeitsplätze, zum anderen findet eine Umstrukturierung des Marktes statt.

  • Technik der neuesten Generation, freie Fahrt mit Bus und Bahn und selbstbestimmtes Arbeiten: Um Bewerber für sich zu begeistern, lassen sich Arbeitgeber in Zeiten des verschärften Fachkräftemangels einiges einfallen.

  • Der Dienstwagen war immer eines der wichtigsten Statussymbole. Wollen Unternehmen die Mitarbeiterzufriedenheit steigern und neue Fachkräfte gewinnen, sollten sie stattdessen lieber Smartphones als Incentives nutzen, empfiehlt Virtual Solution.

  • Wenn Sie die letzten Jahre nicht im digitalen Exil verbrachten, haben Sie wahrscheinlich bereits von Blockchain und insbesondere Bitcoin gehört - der dezentralen, digitalen Währung und dem ersten Anwendungsfall der Blockchain-Technologie. Das Potenzial von Blockchain übertrifft das einer digitalen Währung bei Weitem.

  • Die Pix Software GmbH, die Pixelconcept GmbH, die SpaceNet AG und die SPI GmbH arbeiten nicht nur mit digitalen Lösungen für morgen, sie haben sich auch intern neu aufgestellt und damit einen Startvorteil im Wettbewerb um IT-Fachkräfte.

  • Für die Bereiche Personal- und Talent Management war 2018 ein ereignisreiches Jahr, geprägt von Veränderungen und Entwicklungen. Trends wie die Digitalisierung oder der Fortschritt beim Einsatz von Technologien wie AI und Blockchain haben sich nachweislich sowohl auf die Zukunft unseres Arbeitslebens als auch auf die Fähigkeiten ausgewirkt, die HR-Fachkräfte bei Mitarbeitern suchen und fördern müssen. Diese Trends werden auch in den kommenden Jahren relevant bleiben. 

  • 82.000 – so viele Stellen für IT-Spezialisten sind laut dem Digitalverband Bitkom in Deutschland unbesetzt. Gerade die Top IT’ler können sich nicht nur aussuchen bei wem sie arbeiten möchten, sondern auch wie und wo. Ein Ausblick von Arne Hosemann, Managing Director von expertlead.

  • Was sind die wichtigsten Trends im Recruiting? In den Fokus rücken ein positives Bewerbungserlebnis, Kontaktpflege, eine überzeugende Unternehmenskultur und die Automatisierung von Recruiting-Tätigkeiten.

  • Jedes Unternehmen möchte das Beste aus seinen Mitarbeitern herausholen. Modernes Performance Management kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, sollte aber nicht bei den Jahresgesprächen Halt machen, sondern ein ständiger Dialog sein.

  • Im digitalen Wandel werden die Personalabteilungen mehr strategische Aufgaben wahrnehmen und administrative Tätigkeiten reduzieren. Doch die Realität sieht oft ganz anders aus. Personalmitarbeiter stehen jetzt in der Verantwortung Mitarbeiter für die Digitalisierung auszurüsten und zudem neue „digital natives“ aufzuspüren.

  • Im digitalen Wandel werden die Personalabteilungen mehr strategische Aufgaben wahrnehmen und administrative Tätigkeiten reduzieren. Doch die Realität sieht oft ganz anders aus. Lesen Sie diesen Leitfaden für den Schritt in die Digitalisierung.

  • Anschreiben und Lebenslauf ausdrucken, zusammen mit den kopierten Zeugnissen in eine Bewerbungsmappe packen und schließlich alles in einem stabilen Kuvert zur Post bringen. Diese Art, sich auf einen Job zu bewerben, gehört endgültig der Vergangenheit an. 

  • Es ist die Aufgabe des HR-Teams, die Grundlagen für die individuelle und kollektive berufliche Entwicklung der einzelnen Mitarbeiter zu schaffen. Sylvie Blondel, Stormshield HR Manager, erklärt in diesem Kommentar, wie individuelle Entwicklung im Beruf zum Schüssel für den kollektiven Unternehmenserfolg wird.

  • Tenable, das Cyber Exposure-Unternehmen, erweitert sein Führungsteam: Bridgett Paradise übernimmt die Rolle des Chief People Officer. Bridgett Paradise ist eine Branchenexpertin mit über 20 Jahren Erfahrung und wird diese nutzen, um HR‑Strategie und ‑Policy von Tenable zu entwickeln und so die nächste Phase des Wachstums und der internationalen Expansion vorantreiben.

  • Ab dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) verbindlich für alle Mitgliedsstaaten. Wer die neuen Regelungen nicht umsetzt, muss mit hohen Strafen rechnen. In vielen Unternehmen herrscht deswegen große Verunsicherung. Doch Personalabteilungen, die schon das alte Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) gewissenhaft angewandt haben, können unterstützt durch die richtige HR-Software in wenigen Schritten EU-DSGVO-konform werden.

  • Paychex Deutschland, ein Anbieter von integrierten Personalmanagement-Lösungen für kleine bis mittlere Unternehmen, gab die Akquisition der Lessor Group (Lessor) bekannt.

  • Kai Anderson, Vorstand und Gründer der Promerit AG, spricht im Interview über die Rolle der Ziele in Unternehmen und warum sich ein Unternehmen immer wieder neue Ziele setzen sollte.

  • Das Thema „Führungskräfte“ ist eine Herausforderung, gerade für den deutschen Mittelstand: Gute werden schnell abgeworben oder sind schwer zu finden. Christoph Kull, Leiter Vertrieb und Marketing DACH bei Workday, zeigt, was Unternehmer tun können, um die Talente von Morgen selbst zu formen.

Smarte News aus der IT-Welt