Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

DSAG-Jahreskongress
17.09.19 - 19.09.19
In Nürnberg, Messezentrum

Anzeige

Anzeige

  • Laut dem „State of the Internet“-Sicherheitsbericht 2019 / Angriffe auf Webanwendungen und die Gaming-Branche von Akamai haben Hacker die Gaming-Branche ins Visier genommen: Mit 12 Milliarden Credential Stuffing-Angriffenin 17 Monaten (November 2017 – März 2019) waren Gaming-Websites ein häufiges Ziel von Hackern.

  • Auch auf dem offiziellen Android-Marktplatz Google Play sollten User genau schauen, bevor sie eine App herunterladen. Forscher der University of Sydney haben bei der Analyse von über einer Mio. Apps im offiziellen Android-Marktplatz nämlich tausende potenziell gefährliche Fälschungen entdeckt.

  • Spielen gehört zur Natur der Menschen. Das IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen msg hat untersucht, inwieweit sich der Spieltrieb auch in der agilen Softwareentwicklung nutzen lässt. Spiel-Elemente fördern Leistung, Kreativität, Identifikation, stärken Teamzusammenhalt und natürlich Spaß an der Projektarbeit und Motivation.

  • Eine Datenanalyse der vergangenen 30 Tage von Avast ergab, dass nahezu 50.000 Minecraft-Accounts mit Malware infiziert wurden. Die Schadsoftware kann Festplatten neu formatieren und Backups und Systemprogramme löschen.

  • Das Sicherheitsunternehmen McAfee veröffentlicht den neuen Bericht „Winning the Game“, der die wichtigsten Herausforderungen für IT-Sicherheitsunternehmen hinsichtlich aktueller Bedrohungen untersucht. Die Umfrage ergab, dass Automatisierung in Security Operations Centern (SOC) und „Gamification“ am Arbeitsplatz entscheidend sind, um Cyber-Kriminelle in ihrem eigenen Spiel zu schlagen.

  • Das neue Online-Game "Bad News" versetzt den Spieler in die Rolle eines aufstrebenden Propagandisten, um der Öffentlichkeit einen Einblick in die Techniken und Motivationen zu geben, die hinter der Verbreitung von Fake News stehen. 

  • Informatiker der Universität Tübingen haben mit "Brain Control" eine neue Software entwickelt, die eine neue Form der Künstlichen Intelligenz (KI) darstellt.

  • Vom global wachsenden Games-Markt 2016 konnten deutsche Spiele-Entwickler nicht profitieren, wie der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) errechnet hat. Danach entfielen nur 6,4 Prozent des hierzulande mit Computer- und Videospielen erzielten Umsatzes auf Entwicklungen aus Deutschland.