Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

  • Das neue API-Management stellt für Unternehmen einen attraktiven Weg dar, neue Geschäftsfelder zu erschließen. Über Strategien, eine erfolgreiche API-Management-Architektur und API-basierende Business Services informiert das eBook API-Management.

  • Über den Weg zum perfekten API-Modell, die Monetarisierung API-basierender Business Services und den Dreiklang erfolgreichen API-Managements informiert das neue eBook API-Management.

  • Durch die Digitalisierung steigen die Cyber-Attacken auf Applikationen und Webservices rasant. Nur die Kombination von Identity & Access Management mit einer Web Application Firewall und API Security bietet verlässlichen Schutz gegen Angriffe auf der Applikationsebene.

  • Der Software-Dienstleister Mindtree erweitert Lufthansas Open API um Buchungsfunktion.

  • Airlock, das Security-Produkt des Schweizer Softwareentwicklers Ergon Informatik AG, kündigt das neue Release der Airlock Web Application Firewall (Airlock WAF) an. Airlock WAF ist zusammen mit den Komponenten Airlock Login und Airlock IAM Teil der Airlock Suite und schützt Internet-Anwendungen mit systematischen Kontroll- und Filterungsmechanismen. 

  • Zahlreiche Anwendungen für Smartphones, Tablets und Co sind sehr anfällig für das Hacking der Web-APIs (Application Programming Interfaces). Millionen Nutzer sind möglicherweise von dieser Erkenntnis betroffen, wie Forscher der Texas A&M University in ihrer aktuellen wissenschaftlichen Untersuchung warnen.

  • Ein Fehler auf einer Subdomain des Mobilfunkers T-Mobile US hat es leicht gemacht, Kundendaten zu klauen. Dank einer unsicheren Programmierschnittstelle (API) war es möglich, mithilfe einer Telefonnummer umfassende Informationen über deren Inhaber abzurufen.

  • Unser wirtschaftliches Ökosystem ist aus den Fugen geraten. Immer mehr in der analogen Welt entstandene Geschäftsmodelle gleichen Dinosauriern, die der neuen Zeit nicht mehr gewachsen sind. Viele sind zu langsam, zu unflexibel, zu stark am Produkt und zu wenig am Kundenbedarf ausgerichtet. Gleichzeitig bringen unzählige neue Player ständig neue, datengetriebene Angebote auf den Markt.

  • Die Herausforderung bei DevOps-orientierten IT-Betriebsmodellen besteht darin, dass sie sich oft vollständig auf Anwendungen und Dienste konzentrieren, die für native Umgebungen in der Cloud entwickelt wurden. Dennoch bleiben traditionelle Unternehmensanwendungen weiterhin in Betrieb. Wie Unternehmen diesen Spagat schaffen können, erklärt Rubrik.

  • APIs (Application Programming Interfaces) sind ein zweischneidiges Schwert für moderne Anwendungen wie mobile Apps, IoT-Anwendungen und Dienste von Drittanbietern, die in bestehende Anwendungen eingebettet sind. Sie vereinfachen die Architektur und die Bereitstellung, bringen aber eine Vielzahl von Risiken und Schwachstellen mit sich.

  • Unternehmen kommen im Rahmen der Digitalen Transformation nicht um sogenannte APIs (englisch Application Programming Interfaces) herum. Die Nachfrage danach explodiert darum förmlich – wie Studien eindrucksvoll beweisen: So wird der Markt für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) bis 2020 auf fast 9 Billionen Dollar steigen. Aber was sind APIs eigentlich und wieso ist das API Management für Unternehmen mit einer klaren Digitalisierungsstrategie so wichtig?

  • Imperva, Inc. hat  die Ergebnisse einer Umfrage zur Sicherheit von Programmierschnittstellen (APIs) bekanntgegeben. Dabei sehen 63 Prozent der Befragten die größten Gefahren in DDoS-Bedrohungen, Bot-Angriffen und erzwungener Authentifizierung.

  • Die neue EU-Richtlinie PSD2 (Payment Services Directive) verbessert den Verbraucherschutz, sorgt für Rechtssicherheit, fördert technische Innovationen und wandelt Europa zu einem Vertrauensraum.

  • Bitfinex, die weltweit größte Tauschbörse für Kryptowährungen, war gezwungen die laufenden Operationen einzustellen. Grund: eine ganze Serie von DDoS-Angriffen, die sich am gestrigen Dienstag, den 12. Dezember nicht stoppen ließ. Dazu ein Statement von Marcel Leitel vom Spezialisten für DDoS-Abwehr Corero Network Security:

  • Mehr als zwei Drittel der großen internationalen Unternehmen werden nach Ansicht ihrer Sicherheitsverantwortlichen im Mai 2018 nicht konform zur neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU operieren können.

  • Talend, Anbieter von Integrationslösungen in den Bereichen Cloud und Big Data, übernimmt alle ausstehenden Aktien von Restlet SAS, Anbieter einer Cloud-basierten API Entwicklungs- und Testing-Plattform.

  • Das Phänomen Crypto-Mining existiert schon eine Weile. Allerdings hat es im letzten Monat einen enormen Aufschwung gegeben, was zu weiten Teilen einer Firma namens Coinhive zu verdanken ist. 

  • eBook Cybersecurity 2017Angriffe gegen die IT-Infrastruktur sind heute Alltag. Das Problem: ist der Angreifer erst mal drinnen, wird es mit der Abwehr schwierig. Was also tun? Threat Intelligence, SIEM-Alternativen und NGFWs gehören auf jeden Fall zu den nächsten Must-haves. Mehr dazu in dem neuen eBook Cybersecurity 2017.

  • CloudRail stellt die neue Unified Messaging API vor: Facebook Messenger, Telegram, Line und Viber sind jetzt für Software-Entwickler einfacher zugänglich um cross-platform Chat-Bots zu entwickeln.

  • Gigamon Inc. (NYSE: GIMO), Anbieter von Traffic-Visibility-Lösungen, hat neue Integrationen für die Plattformen Splunk und Phantom angekündigt. Diese Lösungen erlauben es, die Zeit für die Erkennung von Bedrohungen zu reduzieren und bei Angriffen schneller zielgerichtet zu reagieren.

Smarte News aus der IT-Welt