Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

  • Cloud Data Security Studie: Große Unterschiede im Ländervergleich

    Cloud Security Worldmap 173712005 160

    Gemalto erkennt große Niveauunterschiede im internationalen Vergleich bei den Sicherheitsvorkehrungen in der Cloud. Dies ist besonders überraschend, da die überwiegende Mehrheit der globalen Unternehmen (95 Prozent) Cloud Services eingeführt hat.

  • IT-Security: Neue Wege - neue Möglichkeiten | eBook

    eBook IT-SecurityFür mehr IT-Sicherheit im Unternehmen rät das neue eBook IT-Security zu einer klaren Strategie und zu proaktivem Handeln. Und dann kommen dabei auch noch Innovationen ins Spiel. 

  • Wettbewerbsvorteil Datenschutz

    EU Flagge Weltkarte Shutterstock 758011180 160

    Unternehmen haben insgesamt zwei Jahre Zeit bekommen, um sich auf die im Mai 2018 in Kraft tretende EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO/GDPR) vorzubereiten. Schon jetzt lässt sich allerdings absehen, dass bei weitem nicht alle Firmen die erforderlichen Maßnahmen bis zum Stichtag umgesetzt haben werden. 

  • davit-Barcamp beleuchtet neueste IT-rechtliche Herausforderungen

    Ob das Internet of Things (IoT), die zunehmende Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung, Legal Tech oder E-Learning: Das diesjährige Barcamp der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein (DAV), davit, beschäftigte sich unter dem Generalthema „Industrie 4.0 und Digitalisierung“ mit einer ganzen Reihe aktueller Themen. 

  • Guter Vorsatz: Bessere Passwörter nutzen!

    Passwort

    Jeder Dritte nutzt nur ein Passwort für mehrere Dienste und dann auch noch triviale Kombinationen. Bitkom gibt Hinweise zum besseren Schutz gegen Cyberkriminelle. So kompliziert ist das gar nicht.

  • Cloud-Sicherheit: Was sind C5 und TCDP?

    PCDP oder C5?

    Worin unterscheiden sich beide Standards und wo liegen ihre Gemeinsamkeiten? Mit dem passenden Zertifikat oder Testat können sich Cloud-Nutzer und -Anbieter in Deutschland rechtlich absichern.

  • Vielen Unternehmen fehlt die Kontrolle über ihre Daten

    Filesharing

    Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft, doch viele Firmen unterschätzen noch immer die Folgen für den eigenen Betrieb. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, die den Einsatz von unternehmerischem Filesharing in Deutschland untersucht.

  • So bereiten sich Unternehmen auf die EU-DSGVO vor

    EU-Flagge auf Schloss

    Am 25. Mai 2018 tritt die europaweite Datenschutzverordnung endgültig in Kraft und schafft bindende Vorschriften für den Umgang mit sensiblen Daten. EfficientIP empfiehlt in diesem Zusammenhang: Unternehmen müssen jetzt prüfen, wie gut sie auf das neue EU-Gesetz vorbereitet sind.

  • Cloud Data Management im Umfeld der DSGVO

    DSGVO Cloud

    Die zentrale Aufgabe von Cloud Data Management ist es, Daten unabhängig von ihrem Standort auf flexible, sichere und verantwortungsvolle Weise zu verwalten und zu nutzen. Diese Fähigkeit gewinnt mit den gesetzlichen Änderungen im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/GDPR), die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, zunehmend an Bedeutung für jedes Unternehmen, das Daten von Einzelpersonen in der EU verarbeitet oder speichert.

  • Unternehmen können von der neuen EU-DSGVO nur profitieren

    Wenn im Mai 2018 die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft tritt, sollten Unternehmen dies als Chance nutzen. Denn durch den Einsatz personalisierter Sicherheitslösungen können sie das Vertrauen ihrer Kunden stärken. Diesen Rat gibt jetzt EfficientIP, internationaler Softwarehersteller und DDI-Experte (DNS, DHCP, IPAM), zum Jahreswechsel.

  • DSGVO: Auf der Suche nach dem nebulösen Stand der Technik

    DSGVO

    Sie ist viel diskutiert und wirft immer wieder Fragen auf: die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Wenn sie am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, wird es ernst für Unternehmen. Ist die eigene IT-Landschaft gemäß dem aktuellen „Stand der Technik“ abgesichert? Doch gerade dieser schwammige Begriff bereitet den IT-Sicherheitsexperten Kopfzerbrechen.

  • DSGVO: Es kann teuer werden, aber Bußgelder sind nicht alles

    EU-Flagge und Richterhammer

    Inzwischen sollten es so ziemlich alle wissen: Laut EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/GDPR), die ab 25. Mai 2018 wirksam wird, drohen bei Datenschutzverstößen hohe Geldbußen von bis zu vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes beziehungsweise von bis zu 20 Millionen Euro.

  • Smarte Technik unterm Weihnachtsbaum: Auf IT-Security achten

    Weihnachten steht vor der Tür und immer mehr Verbraucher planen die Anschaffung von schlauer Haushaltstechnik. DsiN gibt Tipps zur sicheren Nutzung von smarter Technik.

  • Globale Unternehmen sind nicht bereit für die DSGVO

    EU

    Mehr als zwei Drittel der großen internationalen Unternehmen werden nach Ansicht ihrer Sicherheitsverantwortlichen im Mai 2018 nicht konform zur neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU operieren können.

  • Wieviel Datensicherheit kann Gerätekontrolle bieten?

    Trust Button

    Um ihre Daten zu schützen, setzen Unternehmen weltweit auf die Sicherung der darauf zugreifenden Geräte. Mit einer Vielzahl von Kontrollmechanismen stellen sie dabei sicher, dass die entsprechenden Geräte "vertrauenswürdig" und damit sicher sind. 

  • DSGVO: Es geht (langsam) voran

    Rund ein halbes Jahr vor dem Inkrafttreten sieht sich ein gutes Drittel (35 Prozent) der deutschen Unternehmen bereit für die DSGVO, während rund die Hälfte (47 Prozent) auf einem guten Weg ist und mehr als 50 Prozent ihrer entsprechenden Aufgaben erledigt hat. 

  • Skriptbasierte Schadsoftware erhöht Bedrohungspotenzial

    Detlev Henze

    Für das kommende Jahr erwartet TÜV Trust IT eine weitere Zunahme der Vielfalt und Intensität von Sicherheitsbedrohungen. Geschäftsführer Detlev Henze hat einige Trendaussagen für 2018 zusammengestellt, welche über die üblichen Buzzword-Threats zu Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Social Engineering etc. deutlich hinausgehen.

  • IoT-Massenmarkt stellt IT-Sicherheit in Frage

    IoT Seucirty

    Die IT-Sicherheit in Unternehmen steht jedes Jahr vor neuen Herausforderungen. Aktuell greifen skriptbasierende Angriffe auf Clients um sich, nachdem bisher vor allem Malware-infizierte E-Mails als das große Einfallstor galten. Als große Aufgabe kommt in diesem Jahr das Datenschutzthema DSGVO hinzu. 

  • Datenschutzgrundverordnung: Jeder Zweite holt sich Hilfe

    EU

    Nur jedes zweite Unternehmen in Deutschland hat sich bei der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) bislang Hilfe von externen Experten geholt. 

  • Session Replay: Big Brother is watching you!

    Auge Digital 662058799 160

    Den meisten Menschen ist mittlerweile bewusst, dass sie im Internet unter ständiger Beobachtung stehen. Der Versandhändler verfolgt, welche Produkte man ansieht, die Suchmaschine beobachtet, nach welchen Begriffen man sucht und der Browser merkt sich, welche Internetseiten man besucht hat. Soweit, so bekannt.

Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security