PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

10. gfo-Jahreskongress
25.10.17 - 26.10.17
In Düsseldorf

Google Analytics Summit 2017
09.11.17 - 09.11.17
In Hamburg

Data Driven Business 2017
13.11.17 - 14.11.17
In Berlin

SichereCloud OnlineDie aktuelle Cloud-Umfrage* von Unisys macht deutlich, dass trotz fortwährender Sicherheitsbedenken, CIOs und andere IT-Entscheider einen zunehmenden Prozentsatz ihrer Unternehmensdaten in der Cloud vorhalten. Sie nutzen dabei immer mehr private Cloud- und Software-as-a-service (SaaS)-Modelle.

Mehr als 70 Prozent der Befragten nennen Sicherheitsbedenken als größte Hürde für die Implementierung von Cloud-basierten Strategien in ihrer Organisation. Hürde Nummer zwei für Cloud-Einführungen ist das Thema Information Governance (45 Prozent der Befragten) gefolgt von der Möglichkeit, geltende Enterprise Standards einzuhalten (42 Prozent).

Trotz dieser Hürden gaben mehr als 50 Prozent der IT-Verantwortlichen von Organisationen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern an, dass sie mindestens eine Applikation oder einen Teil der IT-Infrastruktur in der Cloud betreiben. Dabei liegen 26 Prozent ihrer Unternehmensdaten derzeit in einer Private Cloud Umgebung. In den nächsten 18 Monaten soll dieser Prozentsatz auf 32 steigen. 53 Prozent der gleichen Gruppe von Befragten gehen davon aus, dass ihre SaaS und Cloud-basierten Applikationen in den nächsten 12 Monaten mehr werden. 44 Prozent sagen, dass sie Cloud- oder SaaS-Applikationen aktiv untersuchen oder in Pilotprojekten ausprobieren.

Die IT-Entscheider sind primär darauf fokussiert, Kosten einzusparen und ihre IT-Infrastruktur effizienter zu gestalten. Außerdem spielt das Einbringen von Innovationen in Geschäftsprozesse an dritter Stelle eine wichtige Rolle.

Die Befragten gaben an, dass die Geschwindigkeit der Implementierung, erhöhte Flexibilität und Business-Kontinuität primäre Faktoren dafür sind, auf Cloud-basierte Ressourcen zu setzen.

„Sicherheitsbedenken hindern CIOs nicht daran, auf die Cloud zu setzen, um so Kosten zu sparen und die Agilität ihres Unternehmens zu verbessern”, sagt Colin Lacey, Vice President, Data Center und Cloud Transformation Solutions und Services bei Unisys. „Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass IT-Manager einen pragmatischen, maßvollen Ansatz fahren, wenn es um die Cloud-Akzeptanz geht. Sie verwenden Secure Private Cloud- und as-a-Service-Modelle, mit denen sie ihren Mitarbeitern und Kunden die sichere und zuverlässige Nutzung von IT-Services ermöglichen.”

www.unisys.com

* Die Online-Umfrage wurde im Jahr 2013 von Unisys und IDG Research durchgeführt. Befragt hat man CIOs und IT-Verantwortliche privater Unternehmen und öffentlicher Verwaltungen über ihre Prioritäten bei aktuellen und künftigen IT-Ausgaben. Mehr als 350 IT-Manager in den USA, Europa und Lateinamerika haben an der Umfrage teilgenommen. 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet