USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Fertigung

Eine aktuelle Studie von Infosys mit dem Titel "Digital Outlook for the Industrial Manufacturing Industry" zeigt, wie digitale Technologien in Unternehmen bestehende Abläufe verbessern, Probleme lösen und neue Chancen eröffnen.

Im Rahmen einer weltweiten Umfrage wurden für den Bericht IT- und Business-Entscheider in der Fertigungsindustrie befragt, um die Einsatzmöglichkeiten neuer digitaler Technologien zu untersuchen.

Die wichtigsten Ergebnisse:

  • Nach Angaben der befragten Industrieunternehmen sind die Erhöhung der IT-Sicherheit (68 Prozent), der Einsatz von KI und Automatisierung im Backoffice (45 Prozent) und die direkte Belieferung der Verbraucher durch E-Commerce-Angebote (45 Prozent) die wichtigsten Trends für die nächsten drei Jahre, von denen sie sich positive Auswirkungen auf ihre Unternehmen versprechen.
     
  • IT-Sicherherheit (73 Prozent), Big Data Analytics (65 Prozent), Enterprise Cloud (61 Prozent) und KI (54 Prozent) sind die vier digitalen Technologien, die heute von produzierenden Unternehmen am meisten genutzt werden.
     
  • Generell planen alle befragten Unternehmen in den kommenden zwölf Monaten in digitale Technologien zu investieren. Die meisten Unternehmen haben dabei bereits Investitionen in die folgenden Bereich getätigt: Industrie 4.0 (71 Prozent), 3D-Ersatzteildruck (68 Prozent), optische Zeichenerkennung für das Management von Lieferanten- und Mitarbeiterverträgen (67 Prozent) und IT-Sicherheit (67 Prozent).
     
  • Eine Mehrheit der Befragten gab an, dass ihre Unternehmen sowohl die bereits vorhandenen Fähigkeiten als auch die Technologien verbessern könnten, um sich auf die Umsetzung der wichtigsten Entwicklungen im Jahr 2018 und darüber hinaus vorzubereiten.

Weitere Informationen:

Eine vollständige Fassung des Berichts finden Sie hier.

Methodik:

Infosys beauftragte das unabhängige Marktforschungsunternehmen Vanson Bourne mit der Durchführung der vorliegenden Studie. Ziel war es, das Verständnis für den Einsatz digitaler Technologien zu schärfen und wichtige Trends in neun verschiedenen Sektoren zu erkennen. Von Oktober bis Dezember 2017 wurden 1.000 leitende IT- und Business-Entscheider in Organisationen, die digitale Technologien einsetzen, befragt. Die Teilnehmer stammten aus Unternehmen mit 1.000 Mitarbeitern oder mehr und einem globalen Jahresumsatz von 500 Millionen US-Dollar oder mehr in Branchen wie Automotive, Bankwesen, Konsumgüter, Gesundheitswesen, Fertigung, Versicherungswesen, Life Sciences, Einzelhandel und Versorgung.
 

GRID LIST
Digital Car

Informationssicherheit der Automotive-Branche im roten Bereich

Die Informationssicherheit der deutschen Firmen tritt seit letztem Jahr auf der Stelle…
Tb W190 H80 Crop Int 389a09c7656acc1c7d7e5e7e63199d3e

Keine Automatisierungs-Strategie in deutschen Büros

Wunsch und Wirklichkeit klaffen beim Thema Automatisierung in Unternehmen weit…
Tb W190 H80 Crop Int 3cdf0b608358ed23f127e2b56d94ed50

Google und Amazon werden nicht als Wettbewerber erkannt

Die digitale Transformation zählt aktuell in fast zwei Drittel (62 Prozent) der deutschen…
Tb W190 H80 Crop Int 83e42abf2c83bc3b81052b099644a410

Großunternehmen erwarten mehr Jobs durch die Digitalisierung

Führt die Digitalisierung in Deutschlands Großunternehmen zu einem Verschwinden oder…
Tb W190 H80 Crop Int 9d587fe1bc77601d0710fd138365b11b

Botnetze zählen zu den hartnäckigsten Cyberbedrohungen

2017 haben die CenturyLink Threat Research Labs im Durchschnitt 195.000 auf…
Tb W190 H80 Crop Int 1c47f891c0e4f49c0ac30709509936c2

Industrie 4.0: Jede vierte Maschine ist smart

Sie generieren Daten, kommunizieren untereinander und geben dank Sensoren wichtige…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security