Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

Big Data

Deutschland ist ein Wachstumsmarkt für Big Data. Im Jahr 2018 werden mit Hardware, Software und Services für Big-Data-Anwendungen voraussichtlich 6,4 Milliarden Euro umgesetzt, ein Plus von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

  • 2018: Umsatz liegt erstmals über 6 Milliarden Euro
  • Umsatzwachstum von 10 Prozent prognostiziert
  • Ausbildung zum Data Scientist in der Bitkom Akademie 

Das zeigen Berechnungen des IT-Marktforschungsunternehmens IDC im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. „Bei immer mehr Unternehmen schaffen intelligente Datenanalysen die Grundlage für den Geschäftserfolg“, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg. „Big-Data-Anwendungen leisten branchenübergreifend einen herausragenden Mehrwert – von der Diagnoseunterstützung im Gesundheitswesen bis zum Notfallmanagement bei Naturkatastrophen.“

Das wachstumsstärkste Big-Data-Segment für das Jahr 2018 ist der Bereich Hardware. Mit einem Anstieg von 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr werden damit in Deutschland voraussichtlich 671 Millionen Euro umgesetzt. Den höchsten Umsatz im Big-Data-Markt erwirtschaftet jedoch weiterhin die Software-Sparte. Im laufenden Jahr sollen damit 3,1 Milliarden Euro erlöst werden, ein Plus von 9 Prozent. Mit Dienstleistungen rund um Big-Data werden die Unternehmen im laufenden Jahr rund 2,6 Milliarden Euro erwirtschaften. Im Vorjahresvergleich wächst demnach auch dieses Segment zweistellig um 11 Prozent.

Big Data wächst zweistellig

Der Ausdruck Big Data beschreibt die Fähigkeit, große Datenmengen aus unterschiedlichsten Quellen in hoher Geschwindigkeit auszuwerten. Dabei kommen neuartige Datenbanken, Sprachanalysen oder Werkzeuge der Visualisierung zum Einsatz.

In den Bereichen Big-Data-Management und Data Science bietet die Bitkom Akademie verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Neben den Zertifikatslehrgängen zum Data Scientist, zum KI Manager sowie zum Data Driven Marketing Professional stehen Spezialseminare zum Thema Data Science mit den Programmiersprachen Python und R zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es hier.

Hinweis zur Methodik:

Die Umsatzzahlen und Marktprognosen zum Big-Data-Markt in Deutschland basieren auf Berechnungen des IT-Marktforschungsunternehmens IDC im Auftrag des Bitkom.

www.bitkom.org
 

GRID LIST
Social-Engineering

Achtung! Webbasierte Social-Engineering-Attacken

Proofpoint veröffentlicht seinen neuesten Protecting People Report. Im Fokus des Berichts…
Tb W190 H80 Crop Int 59c0f6503daa36156da927e434e5a40f

Bedrohung durch Cyber-Spionage- und Sabotageangriffe

Ein aktueller Bericht von F-Secure zeigt, dass Cyber-Kriminelle technisch sehr…
Tb W190 H80 Crop Int C85ebcb4ef072ba8aa27f388230b9282

Besorgnis über die ausgehenden Lieferanten-Cyberrisiken

BitSight und das Center for Financial Professionals (CeFPro) geben die Ergebnisse ihrer…
DSGVO

Sicherheit der Firmen-IT wichtiger als Datenschutz

Über 80 Prozent der deutschen Wirtschaft hat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nur…
Weiterbildung Frau

Mitarbeiter bilden sich aus persönlichem Interesse weiter

9 von 10 Arbeitnehmern bilden sich immer wieder weiter. Was sie anspornt, ist die Lust am…
Security Expert

Nach der Cyberattacke: Externe Expertise bei Aufklärung nötig

Deutsche IT-Entscheider sind mehrheitlich (50,7 Prozent) der Meinung, dass…