Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

CloudWorauf kommt an, wenn Unternehmen in die Cloud migrieren? Welche Hürden und Voraussetzungen gibt es, was sind die Faktoren für Erfolg und Misserfolg? Im Rahmen einer neuen Studie haben AppDynamics und IDC 600 globale Unternehmensentscheider zu diesem Thema befragt. 

Wie sich zeigte, bietet die Cloud gerade mit Blick auf Agilität und Skalierbarkeit entscheidende Vorteile, allerdings ist die Migration alles andere als ein Selbstläufer. Herausforderungen entstehen vor allem in Bereichen wie Sicherheit, Compliance und Performance. Um sie zu meistern, ist für Unternehmen entscheidend, ihre Infrastruktur genauestens zu überwachen. Transparente ökonomische und technische KPIs helfen außerdem dabei, den Erfolg von Migrationsprojekten messbar zu machen. Zu den wichtigsten Gründen für die Migration in die Cloud zählen Kostenfaktoren sowie die Vorteile von Microservices und Container-Technologien.

APM macht Erfolg und Misserfolg messbar

Danach gefragt, welche Informationen für eine erfolgreiche Cloud-Migration von Bedeutung sind, nennen die Umfrageteilnehmer ökonomische (54 Prozent) und technische KPIs (53 Prozent) an vorderster Stelle. Dazu zählen etwa Metriken zur Messung der Endnutzer-Erfahrung, Business-Impact-Analysen, Daten über die Kapazitätsauslastung und die Kosten pro Applikation. Application Performance Management und Analytics sind für die Planung, Durchführung und Erfolgsmessung von Migrationsprojekten also entscheidend.

Unternehmen wollen Kosten sparen

Weshalb migrieren Unternehmen in die Cloud? Entscheidend ist 60 Prozent der Befragten zufolge das Ziel, die Kosten für IT und Entwicklung zu reduzieren. Zwar zeigt die Studie auf, dass diesbezügliche Erwartungen in der Regel erfüllt werden, Voraussetzung ist allerdings eine Modernisierung der Anwendungs-Architektur, der unterstützenden Technologien, der Personalpolitik und der internen Prozesse. Die Studie unterstreicht in diesem Zusammenhang auch die wachsende Bedeutung von Containern für eine erfolgreiche Cloud-Migration: Fast zwei Drittel der Befragten geben an, bereits Container zu nutzen oder zumindest die Nutzung zu planen.

iOS und Android-Anwendungen bislang kaum migriert

Unternehmen sträuben sich nicht mehr dagegen, ihre Anwendungen in die Cloud zu migrieren. Fast die Hälfte der Befragten (46 Prozent) geben an, dass sie bereits eigene browserbasierte Anwendungen in die Cloud migriert haben – weitere 39 Prozent planen eine Migration in den nächsten zwei Jahren umzusetzen. Interessanterweise geben die befragten an, dass iOS- und Android-Anwendungen bisher selten in die Cloud übertragen wurden – dies sei jedoch eine Priorität für die nächsten Jahre.

Cloud-Migration mit AppDynamics

Die Plattform von AppDynamics liefert Unternehmen Ende-zu-Ende- und Echtzeit-Daten über Nutzer, Transaktionen, Code und Infrastruktur – also exakt die Informationen, die sie für eine erfolgreiche Migration ihrer Anwendungen in die Cloud benötigen. Die AppDynamics-Technologie bietet drei entscheidende Vorteile:

  • Umfassende Einsichten in komplexe, verteilte Anwendungs-Infrastruktur, die alle Abhängigkeiten, Transaktionen und Einflussfaktoren auf die Nutzererfahrung berücksichtigt, um die Evaluation und Planung der Cloud-Migration zu erleichtern
  • Vorher-Nachher-Vergleich von ökonomischen und technischen KPIs, um den Migrationserfolg greifbar zu machen
  • Analyse der Auswirkungen auf Nutzererfahrung und Business-Metriken

Weitere Ergebnisse der Umfrage sollten hier zur Verfügung stehen. 

GRID LIST
DSGVO

Sicherheit der Firmen-IT wichtiger als Datenschutz

Über 80 Prozent der deutschen Wirtschaft hat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nur…
Weiterbildung Frau

Mitarbeiter bilden sich aus persönlichem Interesse weiter

9 von 10 Arbeitnehmern bilden sich immer wieder weiter. Was sie anspornt, ist die Lust am…
Security Expert

Nach der Cyberattacke: Externe Expertise bei Aufklärung nötig

Deutsche IT-Entscheider sind mehrheitlich (50,7 Prozent) der Meinung, dass…
DSGVO

DSGVO – Unternehmen vernachlässigen technische Datensicherheit

Um den Vorgaben der europäischen Datenschutz-Grundverordnung gerecht zu werden, müssen…
Passwort

Beim Passwortschutz lernen Internet-Nutzer nur langsam dazu

Allen Datenskandalen zum Trotz: Beim Thema "Sichere Passwörter" lernen deutsche…
Microsoft

Die führenden Microsoft-Dienstleister Deutschlands

Microsofts dynamisch wachsendes B2B-Portfolio bietet große Wachstumschancen für…