VERANSTALTUNGEN

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

abas Global Conference
20.09.18 - 21.09.18
In Karlsruhe

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

Cloud ComputingDie unabhängige Studie von Atos und EMC zeigt: Mit Hybrid Clouds werden IT-Abteilungen zu Dienstleistern von Business Services.

Canopy, die Atos Cloud, und EMC haben die Hybrid-Cloud-Nutzung in einer von Forrester Consulting durchgeführten Studie untersucht. Unter den über 150 befragten Unternehmen aus mehreren Ländern, deren Umsatz eine Milliarde Dollar übersteigt, zeichnet sich ein verstärkter Einsatz von Hybrid-Cloud-Diensten ab. Die Ergebnisse zeigen: Bereits 58 Prozent der Teilnehmer nutzen eine Hybrid-Cloud-Umgebung.

Multi Cloud - hier und heute

Die Untersuchung unterstreicht: Die Mehrheit der Unternehmen hat inzwischen verstanden, dass ihre Cloud-Strategie auf einer Kombination von Cloud-Diensten beruhen muss. Unternehmen, die eine Hybrid Cloud nutzen, beschreiben diese als "Cloud, die über mehrere Implementierungsmodelle verteilt ist". 40 Prozent der Befragten verstehen darunter eine kombinierte Nutzung von Private und Public Cloud.

Service Management im Vordergrund

51 Prozent der Befragten gehen davon aus, dass die Hybrid Cloud dazu dienen kann, das Management sämtlicher Cloud-Dienste zu vereinfachen. Zudem sind für 55 Prozent der Teilnehmer die Kostenüberwachung und -optimierung die beiden Hauptmotive für die Implementierung einer Hybrid-Cloud-Lösung. 49 Prozent nennen die Leistungsfähigkeit als entscheidenden Faktor.

IT-Verantwortliche drücken in der Studie ein Bedürfnis nach verbessertem Management und optimierter Governance aus. Dies lässt sich als Reaktion auf die Risiken der Schatten-IT, des BYOD (Bring Your Own Device) und der Cloud deuten.

Dadurch rücken Orchestrierung und Service Brokerage in den Mittelpunkt der IT-Strategie. Das Service Management tritt in IT-Abteilungen immer mehr in den Vordergrund, so dass diese schnell die Rolle eines Dienstleisters und Business Services Brokers annehmen.

Bimodale IT als Standard-IT-Modell

In 46 Prozent der Antworten ist die Skalierbarkeit von Anwendungen als ein Grund für die Implementierung einer Hybrid Cloud genannt. 33 Prozent geben an, dass bereits Service Templates über Hybrid Clouds angelegt worden sind.

Auf die Frage, worauf man bei der Implementierung einer Hybrid Cloud achten sollte, antworten 47 Prozent der Teilnehmer, dass eine hohe Durchlässigkeit der Clouds für die unterschiedlichen Anwendungen wichtig ist.

Dies zeigt deutlich: Die Cloud hat sich zu einer Plattform für zahlreiche Anwendungen entwickelt. Das betrifft nicht nur native Cloud-Anwendungen, sondern in zunehmendem Maße auch Unternehmensanwendungen.

Philippe Llorens, CEO von Canopy, kommentiert: "Die Verwaltung unterschiedlicher Cloud-Anwendungen stellt eine Herausforderung und eine neue Chance für IT Leader dar. Sie können ihre eigene Rolle innerhalb des Unternehmens stärken, indem sie eine Kombination aus Cloud-basierten Diensten managen und somit am Erreichen der Unternehmensziele mitwirken. Mit diesem Ziel im Sinn haben IT Leader begonnen, detaillierte Strategien im Hinblick auf Sicherheit und Governance zu formulieren und nach Partnern zu suchen, die in der Lage sind, sie bei ihrer vollständigen Cloud-Transformation zu begleiten."

Anna Dorcey, Vice President Global Alliances, Americas Field & Partner Marketing bei EMC, erläutert: "In einer zunehmend digitalen Welt suchen Unternehmen stets nach Möglichkeiten, höhere Business-Werte zu erreichen, Geschäftsmodelle zu überarbeiten und das Kundenerlebnis zu verbessern. Eine agile, skalierbare und anpassbare Hybrid-Cloud-Lösung ermöglicht eine schnelle Implementierung und ein steuerbares Management. Dadurch stärken Unternehmen ihre Innovationskraft und verbessern Performance, Reaktionsfähigkeit sowie Sicherheit. Gleichzeitig kombinieren sie die Steuerungsfähigkeit und Verlässlichkeit von Private Clouds mit der Einfachheit, Flexibilität und Kosteneffizienz von Public Clouds."

Weitere Informationen:

Lesen Sie hier die komplette Studie.

www.atos.net

GRID LIST
Penetrationstest

Penetrationstests offenbaren gefährliches Tor in Unternehmensnetzwerke

Ob Schwachstellen in Webanwendungen oder öffentlich verfügbare Verwaltungsschnittstellen…
Startup

Wie zufrieden sind Startups mit dem Standort Deutschland?

Der Standort Deutschland ist für Startups viel besser als sein Ruf. Ob…
Insurance

Digitalisierung der Versicherungsbranche steckt in den Kinderschuhen

Einen Schaden online melden oder eine Leistungsabrechnung digital bearbeiten: Was für die…
Hacking detected

Neueste Entwicklungen bei von Hackern entdeckten Sicherheitslücken

HackerOne, eine Plattform für Bug-Bounties und Cybersecurity, gab heute die Ergebnisse…
Investment

Digitale Kompetenzen: Knapp sechs von zehn Unternehmen investieren

Um in der Arbeitswelt 4.0 zu bestehen, sind digitale Kompetenzen unabdingbar. Allerdings…
Business Intelligence

Unternehmen bringen Daten-PS fachlich nicht auf die Straße

Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) erarbeiten sich zu wenige…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security