Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

DartpfeilDas DevOps-Konzept, die Softwareentwicklung und den IT-Betrieb enger aufeinander abzustimmen, trifft den Nerv von IT-Leitern in deutschen Unternehmen. Dies ist ein wesentliches Ergebnis der neuen Studie „DevOps – Reality Check in deutschen Unternehmen“ des Marktanalyse- und Beratungsunternehmens PAC.

Demnach stufen die meisten leitenden IT-Manager DevOps angesichts kürzerer Innovationszyklen in der Softwareentwicklung als unverzichtbares Thema ein. Die wichtigsten Ziele von DevOps-Initiativen sind demnach die schnelle Inbetriebnahme neuer Softwarefunktionen, innovativer Produkte und Services.

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Geschäftsmodellen rückt die Softwareentwicklung mehr und mehr ins Zentrum der Unternehmensaktivitäten. Angesichts des wachsenden Innovationsdrucks zeigt sich indes, dass herkömmliche Prozesse zur Inbetriebnahme neuer Applikationen und Lösungen nicht dazu geeignet sind, die gebotene Schnelligkeit zu gewährleisten. DevOps gilt hier als Ansatz, die Softwareentwicklung schon in einer frühen Phase des Entstehungsprozesses in die Belange des IT-Betriebs einzubinden. Die Anforderung lautet, Effizienz und Tempo von Entwicklung, Test, Inbetriebnahme und Betrieb mit Hilfe eines durchgängigen und abgestimmten Prozesses zu erhöhen. „Schon heute stehen insbesondere IT-Abteilungen in großen Unternehmen mit mehr als 2.000 Mitarbeitern unter hohem Druck, kürzere Innovations-, Release- und Markteintrittszyklen zu unterstützen“, schildert Joachim Hackmann, Principal Consultant bei PAC und Autor der Studie „DevOps – Reality Check in deutschen Unternehmen“.

Vor diesem Hintergrund hat PAC eine telefonische Umfrage sowie ergänzende qualitative Experteninterviews unter CIOs und IT-Leitern durchgeführt. Ziel der Studie ist es, die aktuellen Herausforderungen der IT-Abteilungen, den Grad der Zusammenarbeit in der Organisation sowie die Verbreitung und Ziele von DevOps zu beleuchten.

Demnach ist es um die Kooperation zwischen Softwareentwicklung und IT-Betrieb in deutschen Unternehmen heute grundsätzlich schon gut bestellt, wenn sie auch nicht frei von Effizienzverlusten ist. Unklar ist beispielsweise häufig die Zuständigkeit, wenn neue Software Probleme beim Übergang in den IT-Betrieb bereitet. 43 Prozent räumten an dieser Stelle Schwierigkeiten ein. Auch technische Ursachen (langwierige Konfigurationen bei der Inbetriebnahme; Unterschiede zwischen Test- und Zielumgebung) verzögern häufig das Software-Deployment und damit die schnelle Verfügbarkeit von Innovationen.

Mehr Know-how, Zeit und Ressourcen für DevOps gesucht

Die Befragten setzen große Hoffnungen in DevOps. 70 Prozent der Umfrageteilnehmer erachten DevOps angesichts immer kürzerer Innovationszyklen in der Softwareentwicklung als unverzichtbares Thema in ihren Unternehmen, doch eine konkrete Einführung scheitert häufig am fehlenden Know-how (69 Prozent). Oft mangelt es auch einfach an Zeit und Ressourcen (67 Prozent), um das Thema mit der gebotenen Ernsthaftigkeit zu verfolgen. Grundsätzliche Hindernisse wie etwa eine ablehnende Haltung der Mitarbeiter oder Unverträglichkeit mit vorhandenen Abläufen sind dagegen selten.

PAC DevOps

Die aktuelle Umsetzungsrate von DevOps in deutschen Unternehmen erscheint auf den ersten Blick bescheiden: Acht Prozent der Teilnehmer gaben an, DevOps sei Bestandteil in allen Entwicklungsprojekten. Weitere 24 Prozent betreiben DevOps-Konzepte in einzelnen Projekten. „Angesichts dessen, dass DevOps eine recht junge Methode ist, die zudem von vielen Befragten sehr unterschiedlich interpretiert wird, ist der praktische Einsatz erstaunlich weit verbreitet“, resümiert PAC-Berater Joachim Hackmann. „Schon heute wird DevOps in fast jedem dritten Unternehmen gelebt.“

IBM, Premiumsponsor der Studie kommentiert: „Digitale Geschäftsmodelle verdrängen zunehmend klassische Wertschöpfungsketten. Etablierte Unternehmen stehen unter dem Druck, sich diesen Veränderungen anzupassen. ‚Digitale Transformation’ lautet das Stichwort“, so Yasser Eissa, Vice President IBM Cloud in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Aus Sicht von IBM sind DevOps-Verfahren ein Herzstück dieser digitalen Transformationen, da sie Unternehmen in die Lage versetzen, durch die Verkürzung der Entwicklungszyklen flexibel und schnell auf Marktveränderungen zu reagieren.“

Informationen zur Studie:

Die Studie „DevOps – Reality Check in deutschen Unternehmen“ wurde im Multi-Client-Modell erstellt und von IBM, Atos und ConSol unterstützt.

Für die Studie wurden im September und Oktober 2015 insgesamt 82 IT-Leiter mit Verantwortung für den IT-Betrieb und/oder für die Softwareentwicklung befragt. Ergänzend dazu wurden vertiefende Experteninterviews mit IT-Managern geführt. Die Teilnehmer stammen aus Unternehmen mit mindestens 500 Mitarbeitern aus den Branchen Industrie und Dienstleistungen.

Weitere Informationen:

Die Infografik zur Studie sowie die Möglichkeit zum kostenlosen Download der Studie finden Sie hier.

www.pac-online.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int Cd0be40bdc3132e8a43ff79e9c10dc12

Jeder Fünfte will sich gegen Cyberkriminalität versichern

Phishing-Attacken, Schadsoftware oder Kreditkartenbetrug – Cyberkriminalität kann jeden…
Tb W190 H80 Crop Int D325500e0595642e9afa32fcc4da2986

Mitarbeiter kennen IT-Sicherheitsrichtlinien nicht

Lediglich ein Zehntel (12 Prozent) der Mitarbeiter ist sich über Regeln und Richtlinien…
Tb W190 H80 Crop Int 9b9f482a68064d34cc986d21a0ecf70a

Was bevorzugt online gekauft wird – und was nicht

DVDs, CDs und Bücher: Nichts wird lieber online geshoppt als Unterhaltungsmedien. Das hat…
Tb W190 H80 Crop Int 3163d8944bc51023f63ddab922714102

Smartphone-Sucht – nur jeder Vierte sieht sich gefährdet

Psychologen und Ärzte warnen regelmäßig vor Handysucht – doch Fakt ist: Fast drei Viertel…
Tb W190 H80 Crop Int F8cc01e47f0ffbfc7272bfe4c3e4d695

Smartphone-Shopper kaufen nur selten

Smartphone-Shopper schließen Einkäufe viel seltener ab als Desktop-User. Das liegt einer…
Tb W190 H80 Crop Int 57c9de8d2efe3b723cbec5c94b1c9502

Attacken auf Industrieunternehmen nehmen zu

Jedes vierte Industrieunternehmen war in jüngster Zeit von einem Cyberangriff betroffen.…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security