• 1
  • 2
  • 3

it management  07/08 2017
07/08 2017

Inhaltsverzeichnis

HIER BESTELLEN

Mit dem Supplement
it security

 
 
 
 
IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Der Alltag im Internet wird sicherer, einfacher und besser – dank innovativer Ideen zahlreicher Bürger.

111 Privatpersonen haben sich beim diesjährigen „eIDEE – Wettbewerb für den digitalen Handschlag“ der Bundesdruckerei GmbH mit ihrer eIDEE beworben. Teilnahmeschluss war am 5. Oktober 2014. eIDEE-Jurymitglied Robert Basic hat gemeinsam mit Branchenexperten und erfahrenen Bloggern aus allen Einreichungen die zehn interessantesten Ideen ausgewählt. Nun sind die Bürger an der Reihe: Bis zum 26. Oktober ist jeder aufgerufen für die beste eIDEE in der Kategorie „Privatperson“ zu stimmen.

Die Bandbreite der eingereichten Ideen zeigt, wie groß der Bedarf an kreativen und zukunftsweisenden Lösungen für das Identitätsmanagement der Zukunft ist. Die übermittelten Ideen reichen von Vorschlägen für bargeldloses Bezahlen mit dem Personalausweis über präventive Verschlüsselungsmöglichkeit auf mobilen Geräten bis hin zu einem Portemonnaie für Identitäten. Dem Gewinner in der Kategorie „Privatperson“ winken eine Reise nach Berlin, ein Samsung Tablet und ein Internet-Startpaket im Wert von rund 540 Euro von „blau Mobilfunk“.

Mit dem Wettbewerb hatte die Bundesdruckerei in den letzten Wochen bundesweit Unternehmen, Start-ups, Privatpersonen, Designstudenten und Schüler dazu aufgerufen, Ideen für die digitale Zukunft einzureichen. In welchen Momenten möchte man absolut sicher gehen, dass die eigene digitale Identität zuverlässig geschützt ist? Was kann ich heute noch nicht online erledigen? Ziel des Wettbewerbs ist es, auf Fragen dieser Art Antworten zu finden sowie digitale Identitäten, Online-Identifizierungen und generell Anwendungen im Internet sicherer, besser und schneller zu machen. Die Gewinner aller fünf Kategorien werden am 11. November 2014 im Rahmen einer festlichen Veranstaltung in Berlin bekannt gegeben.

Unter www.digitaler-handschlag.de/publikumsabstimmung kann jeder für seinen Favoriten stimmen. Alle Ideen, die es unter die Top 10 geschafft haben, sind kurz und verständlich beschrieben. Die ersten 20 Personen, die im Anschluss an ihre Abstimmung eine E-Mail mit dem Betreff „Lesegerät“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, erhalten ein praktisches Lesegerät für den Personalausweis der Firma REINER SCT. Der Personalausweis ermöglicht in Kombination mit seiner Online-Funktion eine sichere Identifizierung im Internet – vorausgesetzt man verfügt über ein Lesegerät.

www.digitaler-handschlag.de

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet