PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

10. gfo-Jahreskongress
25.10.17 - 26.10.17
In Düsseldorf

Google Analytics Summit 2017
09.11.17 - 09.11.17
In Hamburg

Data Driven Business 2017
13.11.17 - 14.11.17
In Berlin

Die alternative Suchmaschine Unbubble hat im Laufe dieser Woche ein umfassendes Update erhalten. 

Verbessert wurden Funktionsumfang, Qualität und Darstellung der Suchergebnisse. Oberstes Ziel des Projekts aus Norddeutschland sind neutrale und transparente Suchergebnisse.

Unbubble.eu gehört zur neuesten Generation von Suchmaschinen und trägt Suchergebnisse aus über 20 verschiedenen Quellen zusammen. Jede dieser Quellen hat die Chance, ihre Treffer auf der gemeinsamen Ergebnisseite zu präsentieren. Der Algorithmus von Unbubble stellt hierbei sicher, dass zu jeder Anfrage die beste Informationsquelle ganz oben erscheint. Es werden Web-, News-, Shopping- und neuerdings auch Bildersuche unterstützt.

Für die Nutzer hält Unbubble einige interessante Features bereit. So können Suchoperatoren verwendet werden, um Suchanfragen zu verfeinern. Suchvorschläge am Rand helfen bei der Orientierung im Themenumfeld. Preisangaben und Vorschaubilder machen die Suchergebnisse informativer. Sollte Unbubble einmal nicht die passende Information finden, dann stehen Suchbefehle ("Bubble-Tags") bereit, mit denen die Suche zeitsparend an anderer Stelle, zum Beispiel in der Wikipedia oder bei Bilderdiensten, fortgeführt werden kann.

https://unbubble.eu

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet