IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Verbesserte und automatisierte Entscheidungsfindung für präzise Absatzplanung.

Blue Yonder, SaaS-Anbieter von Predictive Applications, vermeldet eine neue Global Technology-Partnerschaft für den gesamten EMEA-Raum mit Qlik, Anbieter anwendergesteuerter Business Intelligence (BI), und dem IT-Dienstleister Atos in UK und Irland. Die Integration bereichert und erweitert die Qlik Business Discovery-Lösung und die dazugehörigen Applikationen durch die Kombination von historischen und aktuellen Daten sowie deren Bereitstellung über die Predictive Analytics-Plattform von Blue Yonder. Atos UK&Irland stellt dabei sicher, dass Kunden eine schnelle und effiziente Unterstützung im Bereich Datenmanagement sowie Analytik- und Integrationsmöglichkeiten erhalten.

Durch die zusätzliche Integration externer Datensätze wie beispielsweise nationale Feiertage und Veranstaltungen erhalten die Kunden von Qlik die Möglichkeit, deutlich präzisere Prognosen zu erstellen und so bessere sowie automatisierte Entscheidungen zu treffen. Der Bereich der Absatzplanung ist hier nur eines von vielen Anwendungsfeldern. Die Services von Blue Yonder werden in den QlikView-Applikationen sichtbar. So müssen die Kunden von Qlik keine eigenen Prognosemodelle mehr aufbauen, vermeiden dadurch ausufernde Entwicklungskosten und schonen ihre Ressourcen.

„Der eigene Aufbau von Prognosemodellen ist ein ressourcenintensiver und zeitaufwändiger Prozess, der weder flexibel noch schnell genug ist, um die Anforderungen von Unternehmen zu erfüllen“, so Les Bonney, COO von Qlik. „Organisationen brauchen stets die aktuellsten Daten an der Hand, um die richtigen Entscheidungen zu treffen und für die zukünftige Nachfrage zu planen. Das gemeinsame Knowhow unserer beiden führenden Unternehmen wird in vielen Organisationen umfassend positive Auswirkungen auf den Erfolg haben.“

Uwe Weiss, CEO von Blue Yonder: „Die bisherigen Prognosemodelle und -methoden werden den heutigen Anforderungen in der Wirtschaft kaum mehr gerecht. Dies gilt vor allem für bestimmte Bereiche wie den Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und Fertigung, wo ungenaue Daten die Firmen eine Menge Geld kosten können. Unsere cloudbasierte Predictive Analytics Plattform ermöglicht einen schnellen Return on Investment. Das heißt, Qlik-Kunden können die Vorteile bei weitem schneller umsetzen, und müssen keine eigene technische Infrastruktur aufbauen und managen. Die Kunden können einfach die Daten nutzen, die sie brauchen, ohne dabei selbst in die Entwicklung einer Infrastruktur investieren zu müssen.“

„Die Integration der Predictive Applications von Blue Yonder in unsere bestehende QlikView-Expertise stellt die logische Erweiterung der Services dar, die wir unseren Kunden heute bereits anbieten“, so Steve Sutton, SVP Systems Integration bei Atos UK & Irland. „Durch die Zusammenarbeit mit Blue Yonder und Qlik können unsere Kunden nun eine ganzheitliche Datenplattform nutzen, die Beratung, Business Intelligence und Predictive Analytics vereint, um optimale Ergebnisse zu erzielen.“

www.blue‐yonder.com

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet