• 1
  • 2
  • 3

it management  07/08 2017
07/08 2017

Inhaltsverzeichnis

HIER BESTELLEN

Mit dem Supplement
it security

 
 
 
 
IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Innovative Benutzeroberfläche für Kernfunktionen von Produktportfoliomanagement verbessert Interaktionen und Produktivität.

Auf der HORIZONS Kundenkonferenz am 20. Mai 2014 in Berlin hat Planview erstmals die neue Version von Planview Enterprise einem breiten Publikum in Deutschland vorgestellt. Planview Enterprise Version 11.2. ist schwerpunktmäßig um Funktionen für das Management von Ressourcen und Arbeitsplänen erweitert worden, wobei ein 130 Köpfe zählendes Beraterteam, das sich aus Planview-Kunden zusammensetzt, umfangreichen Input lieferte. Das neue Produkt richtet sich an Projektportfoliomanagement-Experten in Unternehmen und soll hinsichtlich des Reifegrades der Anwender ein breites Spektrum umfassen, so dass sowohl Experten als auch Erstanwender damit arbeiten können.

Auf der Grundlage der neuen Benutzeroberfläche (UX), die Planview Enterprise 11 im letzten Jahr völlig neu überarbeitet hat, wurde die Version 11.2 um wesentliche Funktionen erweitert, wozu beispielsweise die Oberfläche für Arbeits- und Ressourcen-Management zählt, in Powerpoint eingebundene interaktive Portfolioanalysen sowie verbessertes Anwendungs-und Service-Portfolio-Management. Darüber hinaus umfasst das Produkt eine aktualisierte Version der Planview‘s Ideation-Management-Lösung sowie zahlreiche weitere neue Funktionalitäten.

Die Konvergenz von Projekt- und Ressourcenmanagement

Früher haben viele Unternehmen die beiden Disziplinen Projektmanagement und Ressourcenmanagement getrennt betrachtet und viele PPM-Produkte entwickelt, um dieses Modell zu unterstützen. Angesichts eingeschränkter Ressourcen in der heutigen Geschäftswelt wird Ressourcenmanagement immer bedeutender für das Ausführen von Projekten, so dass eine nahtlose Integration erforderlich mehr und mehr gefordert wird. Da die Kunden Projekte und Mitarbeiter simultan und gemäß ihrer Arbeitsweise verwalten wollen, hat Planview die beiden Elemente in diesem Produkt zusammengefasst.

„Beim Design einer neuen Benutzeroberfläche sind grundlegende Maximen zu beachten. Zur Entwicklung eines bahnbrechenden Produkts sollte ein breites Spektrum an Kunden seine Erfahrungen einbringen können. Genau darum geht es bei unserem Kundenberatungsprozess, wobei die Ergebnisse sehr aussagekräftig sind“, sagt Peter Bernard, Marketingleiter Europa bei Planview. „Nachdem unsere Kunden eine Integration der Projekt- und Ressourcen-Ansicht forderten, hat das Planview-Team daraus einen innovativen Ansatz geschaffen, um diese Anforderung zu erfüllen.

Es ist nunmehr ein einziger Klick erforderlich, , mit der die Anwender direkt von der Projekt- zur Ressourcenansicht umschalten können. Dadurch lassen sich jetzt leichter Arbeitspläne erstellen und Ressourcen zuweisen, wobei die bestehenden Verpflichtungen ich Echtzeit zu sehen sind. Sie können alle auf ihre Projekte zugewiesenen Ressourcen in einer konsolidierten Ansicht besser erkennen, so dass sich Konflikte einfacher lösen und überwachen lassen. Darüber hinaus lassen sich leicht Aufgabenpläne und Leistungsprofile über die jeweiligen Projekte an einem Ort einstellen und zwischen den Bildschirmen einfach hin- und her zu schwenken.

„Die intuitivere Oberfläche in Planview Enterprise 11 verschafft unseren Projektmanagern ein besseres Benutzererlebnis“, sagt Jason Vogel, Information Service Manager bei JB Hunt Transport Services Inc. „Ich freue mich darauf, wenn dieser Ansatz auf die Bereiche Arbeitsplanungs- und Ressourcenmanagement des Produkts angewendet wird. Da bei uns Projektmanager und Ressourcenmanager oftmals ein- und dieselbe Person sind, werden die Anwender stark davon profitieren, dass die Projekt- und Ressourcenmanagement-Funktionalität auf dem gleichen Bildschirm integriert sind.“

Einbinden von Life-Daten in Microsoft Powerpoint

Mit Planview Enterprise erhalten Unternehmen die jeweils benötigten Daten, um fundierte Entscheidungen über Portfolio- und Ressourcenmanagement zu fällen. Während es zwar viele Visualisierungs-Tools auf dem Markt gibt, so ist PowerPoint das doch in der Praxis meistgenutzte Medium zur Präsentation von Informationen, auf deren Basis Portfolio-Entscheidungen getroffen werden. Zu diesem Zweck können die Anwender mit Planview Enterprise 11.2 neue interaktive Live-Analysen und Berichte direkt in PowerPoint-Präsentationen einbinden – wie zum Beispiel dynamische Diagramme, mehrseitige Dashboards und tabellarische Berichte. Die interaktiven Analysewerkzeuge, die einen direkten Zugriff auf die zugrunde liegenden Daten aufweisen, bereichern Meetings und Präsentationen und erlauben den Einsatz von kollektiven Entscheidungsprozessen und Szenario-Analysen.

Verbessertes Portfolio Management für Anwendungen und Dienste

Planview hat das Ribbon-Design und die konfigurierbaren „Kacheln“ auf die Anwendungs- und Serviceportfolios ausgeweitet. Ab sofort können Enterprise-Architekten und Portfolioverantwortliche einfacher auf die wichtigsten Messgrößen, KPIs, Benachrichtigungen und Finanzkennzahlen zugreifen, die sie für fundierte Entscheidungen über geschäftsrelevante Anwendungen und Dienste benötigen.

Ideation Management

In Planview Enterprise Ideation Management wurde die dynamische Navigation verbessert, wodurch die Anwender einfacher auf neu eingebrachte Ideen unternehmensweit zugreifen können. Administratoren können anhand neuer Dashboards nun die Anzahl der Ideen mit der Anzahl der Bewertungen und Kommentare überwachen. Benutzern ermöglicht die neue Schnittstelle, die jeweiligen Ideen um Bilder, Dokumente und Kommentare zu ergänzen.

Planview Enterprise Version 11.2 ist im Laufe des zweiten Kalenderquartals 2014 als SaaS- und On-Premise-Lösung verfügbar. 

www.planview.de

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet