Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

Cloud Key KleinSichere mobile Geschäftsprozesse für Unternehmen jeder Größe dank neuer Cloud-Lösung, Branchenpartnerschaften und erweiterten Möglichkeiten für Mobility Management.

Good Technology, Anbieter sicherer Mobility-Lösungen, stellt Innovationen und neue Partnerschaften vor, die Unternehmen dabei unterstützen, die Chancen sicherer Mobilität für ihre Geschäftsprozesse zu erkennen und umzusetzen. Die neue Cloud-basierte Mobility-Lösung von Good sowie neue Carrier- und Vertriebspartnerschaften und ein umfangreiches Portfolio für mobiles Servicemanagement helfen Unternehmen dabei, ihre Betriebskosten zu senken. Sie können sichere Mobilität so schneller einführen und es den Usern ermöglichen, effizienter und vor allem sicherer von überall aus zu arbeiten. Das Unternehmen kündigt darüber hinaus an, BoxTone zu kaufen – ein Unternehmen, das für innovatives Mobile Service Management bekannt ist.

„Mobile Sicherheit ist lange kein Thema mehr, das sich auf große Unternehmen, regulierte Industrien oder das Chefbüro beschränkt“, sagt Christy Wyatt, CEO und President bei Good Technology. „Jeder hat Daten auf seinem Mobilgerät, die geschützt werden müssen. Mit diesen neuen Partnerschaften und Produkten in unserem Portfolio ermöglichen wir es Unternehmen jeder Größe, Sicherheitsstandards zu schaffen, die zuvor nur in großen Unternehmen zum Einsatz kamen.“

Anwenderfreundlich und kostengünstige Lösung

Heutzutage haben alle Anwender den gleichen Anspruch auf Sicherheit und Privatsphäre, seien es Business Professionals in großen Unternehmen, kleine und mittelständische Unternehmen oder selbstständige Berater.
Mit der neuen Lösung Good Pro können Nutzer, die ihre eigene mobile Technologie anwenden und verwalten, nun ebenfalls von der Sicherheit auf Unternehmenslevel profitieren, für die Good bekannt ist. Dazu müssen sie nur eine einfache, Cloud-basierte App herunterladen.

Good Pro bietet eine intuitive Erfahrung und Leistung, wie Nutzer sie sonst nur von nativen Applikationen kennen. Darüber hinaus ermöglicht die Anwendung Produktivität auf Unternehmenslevel, während die Sicherheit und der Schutz der Privatsphäre stets gewährleistet sind. Die Anwendung wurde für die täglichen Arbeitsabläufe entwickelt und bündelt alle Informationen, die für Business Anwender wichtig sind. Dazu zählt sichere, Cloud-basierte Synchronisation für mobile Email, Kontakte und Kalender von Microsoft Exchange und Office 365. Zusätzlich integriert das neue Cloud-Angebot Filesharing Services von Drittanbietern, wie Dropbox und Microsoft OneDrive. Eine weitere Funktion von Good Pro ist die Integration von intuitiven Interaktionen – Nutzer können ihre Arbeit so schneller erledigen und gleichzeitig ihre aktuellen Verläufe einsehen. Sollte das Geräte verloren gehen oder gestohlen werden, können Nutzer ihre geschäftlichen Daten oder das komplette Gerät aus einer einfachen Cloud-Datenbank löschen.

„Egal, ob es um on-premise Lösungen, Cloud-basierte oder Hybridlösungen geht – Sicherheit ist das wichtigste, wenn es um die Wahl einer geeigneten App für mobile Produktivität geht”, sagt Jean Philippe Bouchard, Research Director mobile Unternehmenssoftware und Anwendungen bei IDC. „Unternehmen jeder Größe sollten sich heute noch mehr als je zuvor über mehr als nur die vorhandenen Fähigkeiten ihrer Geräte informieren, um reibungslosere Geschäftsprozesse zu ermöglichen.”

Eine Beta-Version von Good Pro für Android ist ab heute verfügbar, die Beta-Version für iOS erscheint im April. Weitere Informationen, wie die Verfügbarkeit in verschiedenen Sprachen und die Preise, werden bekannt gegeben, sobald Good Pro überall verfügbar ist.

Eine Anmeldung für die Good Pro Beta-Version für Android ist hier möglich. 

Sichere Mobility-Lösungen

Unternehmen vertrauen ihren Carriern oder Resellern, wenn es um mobile Technologien und Beratung geht. Ab sofort haben diese Unternehmen einen einfachen Zugang zu Goods sicheren Mobility-Lösungen – ermöglicht wird dies durch die neuen Partnerschaften mit dem neuen globalen Vertriebspartner TechData und dem Carrier Reseller TELUS.

Good Technology gibt heute seine erste globale Vertriebspartnerschaft mit TechData bekannt. Die Zusammenarbeit ermöglicht es Channel Partnern, sichere Mobilität für Unternehmen aller Größen verfügbar zu machen. Diese neue Vereinbarung führt zu einer breiteren internationalen Reichweite mit einem Netzwerk von mehr als 120.000 Resellern. Tech Data kann damit gemeinsamen Kunden in EMEA und Nordamerika eine Gesamtlösung bieten, die mobile Geräte, Infrastruktur und Goods sichere Mobility-Lösungen umfasst.

Des Weiteren arbeitet Good Technology in Kanada mit TELUS zusammen, um Unternehmen die Nutzung von Android- und iOS-Geräten sowie den Einsatz von BYOD-Programmen zu erleichtern. TELUS wird als Reseller Good for Enterprise und die Good Collaboration Suite in allen Marktsegmenten verkaufen. 

Niedrigere Betriebskosten für große Unternehmen mit Mobile Service Management

Good Technology stellte außerdem die neue Mobile Service Management (MSM)-Lösung vor. Die neue Lösung unterstützt Unternehmen dabei, Betriebsstörungen zu verhindern, Kosten einzudämmen und Compliance zu erhalten, während gleichzeitig unterschiedliche Gerätearten verwaltet werden können.

Das neue Angebot von Good umfasst:

  • End-to-End-Visibilität in allen Infrastrukturen von Backend-Servern bis hin zum Gerät
  • Proaktive Überwachung und Benachrichtigung, um Ausfallzeiten zu reduzieren und die Leistung zu optimieren
  • Automatische Überwachung, um mobile Probleme zu diagnostizieren und schnell zu beheben 
  • Benutzerfreundlicher Self-Service, um Geräte zu registrieren, zu unterstützen, zu migrieren und stillzulegen ohne dass die IT involviert ist
  • Umfassende Analysen für die Überwachung, Optimierung und Prüfung der Compliance

Mit Goods neuer MSM-Lösung können Unternehmen – auch die, die von BlackBerry zu anderen Geräten wechseln – mithilfe von Single Pane of Glass unterschiedliche mobile Services überwachen. Zu den mobilen Services gehören Good for Enterprise, Microsoft Exchange ActiveSync und BlackBerry, die auf Android-, BlackBerry-, iOS- und Windows Mobile-Geräten laufen. Damit kann die IT unterschiedliche Gerätearten unterstützen und eine optimale Anwendererfahrung gewährleisten, indem Probleme proaktiv behandelt werden, noch bevor Benutzer von ihnen betroffen sind. Hierdurch kommt es zu einer Effizienzsteigerung, die zur Senkung der Gesamtbetriebskosten im Bereich Mobilität um 20 Prozent oder mehr führt und die niedrigen Labor Support-Kosten um 66 Prozent reduziert.

www.good.com

Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security