• Fokus Virtual Reality

    Fokus Virtual Reality

    Virtual Reality boomt und die größten Hard- und Softwarekonzerne bringen Tools und Geräte auf den Markt. Diese atemberaubende Technologie ist kein kurzlebiger Trend, sondern "the next major computing platform", wie Facebook-Gründer Mark Zuckerberg sagt. Weiterlesen...
  • eBook: Zukunftssichere ERP-Systeme

    eBook: Zukunftssichere ERP-Systeme

    Unternehmen vertrauen auf ihr ERP-System viele Jahre, oft Jahrzehnte. Aber Märkte, Produkte und Unternehmen ändern sich. Das eBook ERP 2017 hilft zu prüfen, ob das eigene ERP-System den gewachsenen Anforderungen der digitalen Transformation Stand hält. Weiterlesen...
  • SAP-Spezial

    SAP-Spezial

    Das SAP-Spezial beschäftigt sich mit Datenschutz und den Veränderungen, die die EU-DSGVO insbesondere für SAP-Anwender mit sich bringt. Durchgängige Prozesse bei der Bestellbearbeitung und dem eInvoicing werden ebenfalls vorstellt. Weiterlesen...
  • Newsflash it-sa 2017

    Newsflash it-sa 2017

    Trends & Innovationen der IT-Securitybranche vom 10. - 12. Oktober 2017, Messezentrum Nürnberg. Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

AUTOMATE IT 2017
28.09.17 - 28.09.17
In Darmstadt

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

3. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.17 - 17.10.17
In Esslingen

Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg

Integriertes Marketingmanagement in einer einzigen Plattform für zwölf Länder und mehr als 2.800 Filialen.

Der Drogeriemarktfilialist dm modernisiert sein Marketing mit einer analytischen Marketingmanagement-Plattform von SAS: Die neue Lösung soll sämtliche Marketingprozesse bei dm harmonisieren und in einem integrierten Prozess zusammenführen. Damit lassen sich beispielsweise Kampagnen des Digitalmarketings, der Kundenvorteilsprogramme und der Unternehmenskommunikation perfekt aufeinander abstimmen und die Komplexität im Marketing reduzieren. Die neue Software unterstützt darüber hinaus bei Filialeröffnungen und weiteren Marketingaktivitäten. Die SAS Lösung für integriertes Marketingmanagement soll in allen zwölf europäischen Ländern eingesetzt werden, in denen dm-drogerie markt aktiv ist.

Die bestehende Marketingmanagement-Lösung von dm stieß angesichts der steigenden Bedeutung digitaler Kanäle an ihre Grenzen. Deshalb stand das Unternehmen vor der Aufgabe, die Infrastruktur zu modernisieren und kanalübergreifend zu integrieren. Mit SAS lassen sich künftig auch komplexe Marketingprozesse einfach abbilden und neue Ideen unkompliziert einbinden. So schafft SAS bei dem Drogerieunternehmen die notwendige Flexibilität für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Marketings.

„Die optimale Vernetzung der verschiedenen Kommunikationskanäle ist wichtig für eine effiziente Kundenansprache“, sagt Roman Melcher, als dm-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Informationstechnologie/FILIADATA. „Die neue Software schafft gute Voraussetzungen hierfür und eröffnet uns Möglichkeiten, unsere verschiedenen Marketingaktivitäten weiter zu verbessern.“

„Wir freuen uns sehr, dm überzeugt und als neuen Kunden gewonnen zu haben“, sagt Wolf Lichtenstein, CEO DACH Region bei SAS. „Das Unternehmen ist für seine ganzheitliche Kundenorientierung bekannt. Hier kann integriertes Marketingmanagement mit SAS seine Stärken besonders gut einbringen und dm wirksam dabei helfen, jeden Kunden zum richtigen Zeitpunkt über den richtigen Kanal mit der richtigen Botschaft anzusprechen – und zugleich vollständige Prozesstransparenz für alle Beteiligten zu gewährleisten.“ 

www.sas.de

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet