• 1
  • 2
  • 3

it management  07/08 2017
07/08 2017

Inhaltsverzeichnis

HIER BESTELLEN

Mit dem Supplement
it security

 
 
 
 
IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Eine Auswahl an Trends, die vor allem aus Sicht der Kunden eine Rolle spielen werden, hat Achim Herber, General Manager Deutschland bei COMPAREX, zusammengefasst. 

Unsere Kunden schauen sich verstärkt nach neuen IT-Konzepten um. Ein Grund dafür sind Kosteneinsparungen, zum Beispiel durch effizientere Prozesse. Den Haupttreiber sehe ich allerdings darin, dass die Unternehmen sich von ihren Mitbewerbern durch ein besser passendes Leistungsportfolio für Kunden – und auch für Mitarbeiter – abheben wollen. Bestimmt wird dieses Angebot 2015 von den drei folgenden Trends Cloud, Managed Services und Mobility:
Aus Gründen der Sicherheit entscheiden sich noch immer viele Unternehmen für eine Private Cloud-Variante, die sich im eigenen Rechenzentrum betreiben lässt. Dabei wird vielfach unterschätzt, dass diese in vielen Fällen zu statisch bleibt im Vergleich zu klassischen Cloud-Rechenzentren. Denn die meisten Unternehmen verzichten auf eine homogenisierte, durchgehend virtualisierte oder automatisierte Struktur ihrer IT, wie es bei Cloud-Konzepten typisch ist.

Auch Managed Services werden für die Unternehmen immer attraktiver, unabhängig von deren Größe. Im Jahr 2014 verzeichneten wir in diesem Bereich bereits ein Wachstum von 30 Prozent, Tendenz weiter steigend. Insbesondere interessieren sich unsere Kunden für herstellerübergreifende Beratung sowie für die flexiblen Kombinationsmöglichkeiten aus Dienstleistungen, die entweder vor Ort oder aus der Ferne (remote) erbracht werden.

Zum Dritten treibt das Thema Mobility unsere Kunden um. Wichtig sind ihnen dabei sichere Netzanbindung, Transaktionssicherheit, Anwenderfreundlichkeit und Offline-Fähigkeit.

Diese drei Bereiche wachsen immer stärker zusammen: So geht das steigende Interesse an Office 365, der Office Cloud-Lösung von Microsoft, einher mit einer wachsenden Nachfrage nach damit verknüpften Managed Services – etwa für die Daten- und Dokumentenmigration – oder Hosted Private Cloud-Angeboten.

Ein weiteres Beispiel für das Zusammenwachsen ist Software Asset Management (SAM): Immer mehr Hersteller führen Audits durch, so dass deren Häufigkeit steigt. Darüber hinaus verlangt die hohe Komplexität der Lizenzvereinbarungen den Kundenunternehmen immer mehr Lizenzwissen ab. Und Cloud Computing verstärkt diese Entwicklung noch. Mit unserem Managed Service-Angebot SAM2GO und der Lizenzbilanz auf Knopfdruck haben wir eine Lösung entwickelt, die die drei Trendthemen miteinander verknüpft und ihre Potenziale ausschöpft.

Die Unternehmen erkennen zunehmend die Vorteile, wenn sie ganzheitlich ansetzen. So binden sie beispielsweise mobile Endgeräte verstärkt in SharePoint-Umgebungen ein oder lassen individuelle und mobile Software-Anwendungen oder Unternehmens-Apps entwickeln, die sich nahtlos in bestehende Prozesse integrieren. Das frühere Denken in Silos und Einzelbereichen wird damit hoffentlich endgültig passé sein.

www.comparex-group.com

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet