• 1
  • 2
  • 3

it management  07/08 2017
07/08 2017

Inhaltsverzeichnis

HIER BESTELLEN

Mit dem Supplement
it security

 
 
 
 
IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Die neu gegründete Right Point IT GmbH hat mit Pointman 4 Sales ihre erste Lösung zur Unterstützung für den Vertrieb entwickelt. Die Software vereint die Gesamtsicht auf den dazugehörigen Prozess, Datenanalyse und strategisches Beziehungsmanagement – Trendthemen im Vertrieb. Somit können Unternehmen vielfältige Potenziale auf einfache, effiziente Weise für sich erschließen und ihren Umsatz steigern.

Höheren Umsatz mit strategischem Beziehungsmanagement realisieren


Hintergrund ist, dass im B2B-Umfeld meist mehrere Personen über einen Kauf entscheiden. Die Geschäftsführung, die Einkaufsabteilungen, das Controlling, die IT oder andere Fachabteilungen sind in der Regel mit unterschiedlichen Sichtweisen in eine Kaufentscheidung involviert. Daher ist es für den Vertrieb des verkaufenden Unternehmens wichtig zu wissen, welche Personen bei der Entscheidung hinzugezogen werden, welche Interessen sie vertreten, wie sie einander beeinflussen und in welcher Beziehung sie zum Unternehmen und zum Vorhaben stehen. Das erleichtert es, die richtige Aktion zur richtigen Zeit bei der richtigen Person zu platzieren und trägt maßgeblich zum Erfolg bei.

Pointman Screenshot

Bild: Beziehungsansicht im Buying Center

Genau hier setzt Pointman an. Während des gesamten Akquise-Prozesses stellt es die beteiligten Personen und ihre Verbindungen untereinander visuell verständlich dar. Jede Aktion wird nachvollziehbar dokumentiert und tagesaktuell bewertet. Diese systematische Aufbereitung gibt jederzeit Aufschluss über die Abschlusswahrscheinlichkeit und zeigt darüber hinaus farblich auf, wo Handlungsbedarf besteht, beispielsweise, wenn seit dem letzten Kontakt erheblich Zeit verstrichen ist – dabei erfolgt die Bewertung dynamisch, so dass der Mitarbeiter das System nicht fortlaufend pflegen muss. Vertriebsmitarbeiter erhalten somit aktive Unterstützung bei der Planung der nächsten Schritte bei gleichzeitig geringerem Administrationsaufwand. Der Vertriebsleiter wiederum kann sich jederzeit umfassend über den Projektstatus informieren.

Die Lösung schließt auf einfache Weise eine Lücke in der Vertriebsarbeit und der Vertriebssteuerung. Sie eignet sich zur Ergänzung sowohl in der Planung als auch in der Umsetzung und der Steuerung von Vertriebsprozessen. Das macht sie zu einer sinnvollen Ergänzung zu vorhandenen CRM- oder ähnlichen Systemen, die Unternehmen mit komplexen Vertriebsprozessen im B2B-Bereich unabhängig von Branche oder angebotenen Produkten, Projektanzahl oder -größe aber auch stand-alone viele Vorteile bringt. Dabei ist Pointman vollständig webbasiert, auf allen gängigen Browsern lauffähig und mehrsprachig angelegt.

www.rightpoint.de

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet