• Fokus Virtual Reality

    Fokus Virtual Reality

    Virtual Reality boomt und die größten Hard- und Softwarekonzerne bringen Tools und Geräte auf den Markt. Diese atemberaubende Technologie ist kein kurzlebiger Trend, sondern "the next major computing platform", wie Facebook-Gründer Mark Zuckerberg sagt. Weiterlesen...
  • eBook: Zukunftssichere ERP-Systeme

    eBook: Zukunftssichere ERP-Systeme

    Unternehmen vertrauen auf ihr ERP-System viele Jahre, oft Jahrzehnte. Aber Märkte, Produkte und Unternehmen ändern sich. Das eBook ERP 2017 hilft zu prüfen, ob das eigene ERP-System den gewachsenen Anforderungen der digitalen Transformation Stand hält. Weiterlesen...
  • SAP-Spezial

    SAP-Spezial

    Das SAP-Spezial beschäftigt sich mit Datenschutz und den Veränderungen, die die EU-DSGVO insbesondere für SAP-Anwender mit sich bringt. Durchgängige Prozesse bei der Bestellbearbeitung und dem eInvoicing werden ebenfalls vorstellt. Weiterlesen...
  • Newsflash it-sa 2017

    Newsflash it-sa 2017

    Trends & Innovationen der IT-Securitybranche vom 10. - 12. Oktober 2017, Messezentrum Nürnberg. Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

AUTOMATE IT 2017
28.09.17 - 28.09.17
In Darmstadt

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

3. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.17 - 17.10.17
In Esslingen

Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg

Logo itSMFVom 24. bis 25. November 2014 findet im Kongresszentrum Karlsruhe der 14. itSMF Jahreskongress statt. Der Jahreskongress ist die Plattform für die deutschsprachige ITSM-Community, um sich mit den aktuellen Herausforderungen des IT-Managements und den neustens Trends und Lösungen von Softwareanbietern, Beratern und Trainings-Anbietern auseinander zu setzen. 

Die IT(SM) Fabrik – Service Providing für das Business von morgen


In über 50 Fachvorträgen, Keynotes und Roundtable Diskussionen werden wir die 8 Bausteine für eine IT(SM) Fabrik diskutieren:

  1. Digitalisierung von Prozessen
  2. Automatisierung
  3. Performance
  4. Effizienz
  5. Lifecycle Management
  6. Innovations-Management
  7. Stabilität
  8. Best Practice Prozesse

Die Angebote unserer 40 Aussteller auf der größten ITSM Messe im deutschsprachigen Raum ergänzen den Kongress.


Die Highlights


Industrie 4.0: Innovationen in Produkten, Dienstleistungen, Logistik und IT

Die Eröffnungs-Keynote wird Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer, ehemaliger Präsident der BITKOM und einer „der klügsten Köpfe der Hightech-Branche“ (Zitat Cebit), halten. Das Internet revolutioniert die Industrie. Produkte sprechen mit Materialen und Maschinen und steuern den Produktionsablauf weitgehend selbst. Produkte werden individuell den Kundenwünschen angepasst und der Kunde ist in die Produktentwicklung eingebunden. Industrieunternehmen entwickeln sich zu Dienstleistern; predictive maintenance und der Betrieb der Produkte beim Kunden eröffnen neue Geschäftsmodelle. Nur neue Softwarearchitekturen können den Anforderungen an Integration und Flexibilität genügen. Erste praktische Erfahrungen zeigen hohe Erfolgspotenziale.

Geheimwaffen der Kommunikation: Sanfte Strategien mit durchschlagender Wirkung

Kommunikation ist eine der Schlüsselfähigkeiten im Management, gerade im Bereich der IT, in der man komplexe Sachverhalte auch Nicht-IT Experten erläutern muss. Lernen Sie mit Leo Martin, der sogenannte Deutsche 007 – bekannt aus Büchern und dem Fernsehen - , in einem interaktiven Erlebnisvortrag die Geheimnisse fairer und anerkennender Kommunikation kennen, einzusetzen und zu schätzen. "Wer sein Gegenüber kennt und richtig mit ihm kommuniziert, kann eine unglaubliche Wirkung erzielen“ so Martin.

Projekt Award „ITSM-Projekt 2014“

Der Award für das beste IT Service Management-Projekt wird der Organisation verliehen, die – in den Augen der Jury – das erfolgreichste und herausfordernste IT Service Management-Projekt in 2014 abgeschlossen hat. Die eingereichten Projekte werden danach beurteilt, wer am besten die Fähigkeiten nachweisen kann, einen Service oder ein Produkt im Bereich Service Management zu designen, zu planen, aufzubauen, zu implementieren oder zu betreiben, der oder das den Geschäftsbetrieb der Organisation substantiell verbessert.

itSMF Jahreskongress für Profis und Neueinsteigern

Wir bieten gezielt Fachvorträge an, die Profis und Neueinsteigern im Thema „ITSM und ITIL“ Best-Practice-Orientierungen für die tägliche Praxis bieten. Die Veranstaltung ist an die Anwender-Organisationen im ITSM adressiert und bietet einen Marktplatz für die Sponsoren und Aussteller an, um deren Services mit der Nachfrage von IT Organisationen und ITSM Anwendern zusammen zu bringen.

In den Vorträgen werden wir entweder verstärkt Praxisvorträge anbieten, oder Innovationen, z.B. über Hochschullehrer neue Ansätze aus der Forschung. Diskutieren Sie mit über neue organisatorische, prozessuale und technische Entwicklungen – die das IT Service Management noch besser als Werkzeug für die Verbindung zwischen Business und IT gestalten lassen.

Auch dieses Jahr erwarten wir mindestens 40 Aussteller und 500 Teilnehmer.

Alle Informationen rund um den 14. itSMF Jahreskongress finden Sie unter:

www.itsmf.de/kongress2014.html


---------------------------------------------
1991 wurde das Information Technology Service Management Forum (itSMF) in England gegründet. itSMF Deutschland e.V. wurde 2001 ins Leben gerufen. itSMF ist heute in über 50 Ländern, u.a. Großbritannien, Benelux-Ländern, USA und Kanada, Südafrika, Australien sowie Deutschland und Österreich vertreten. Das itSMF finanziert sich über die Mitgliedschaft und Sponsoren und ist somit kommerziell, politisch und konfessionell unabhängig und neutral.
 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet