• Der Trendsetter als Office-Allrounder

    Die Marke Apple ist Trend. Für Verbraucher sowieso. Und dass Grafiker am liebsten mit Macs arbeiten, ist auch bekannt. Welche Vorteile Apple für gängige Büro-Anwendungen mitbringt, weiß hingegen kaum jemand. Dabei eröffnen die Produkte mit dem Apfel-Logo enorme Möglichkeiten für die kreative und effiziente Arbeit im Office ... Weiterlesen...
  • Augmented Reality: Chancen nutzen

    Bedeutende Messen wie die nun anstehende CES im Konsumentenbereich oder auch kürzlich die Medica für den Gesundheitsbereich zeigen Augmented-Reality-Angebote der nahen Zukunft: Zahnimplantate, die taube Menschen hören lassen, elektronische Handschuhe, die Zeichensprache in Schrift umwandeln, Datenbrillen, die Informationen zum Gegenüber einblenden.  Weiterlesen...
  • PAC RADAR bewertet die führenden Anbieter von BI-Services

    Führende Anbieter von BI-Services in Deutschland haben sich jetzt der detaillierten Bewertung durch die Marktanalyse- und Beratungsunternehmen Pierre Audoin Consultants (PAC) und BARC gestellt.  Weiterlesen...
  • Achtung Falle!

    Sergej Schlotthauer, CEO EgoSecure kommentiert die größten IT-Security-Stolpersteine für das Jahr 2015. Die NSA-Affäre hat Unternehmen sensibilisiert: Jeder und alles kann grundsätzlich ausspioniert werden.  Weiterlesen...
  • Zunahme von Banking-Trojanern und Adware erwartet

    Gefährliche Computerschädlinge wie Uroburos, Spionageprogramme auf Android-Smartphones und eine stetig steigende Anzahl von Schaddateien, die mobile Geräte angreifen - das Jahr 2014 war geprägt von Cyberspionage, Hackerangriffen und eCrime-Kampagnen.  Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

AdLINK-Vorstand erwartet dynamisches Netz-Werbegeschäft

Der milliardenschwere Fluss von Werbegeldern ins Internet wird sich auch in diesem Jahr fortsetzen: «2007 war ein sehr gutes Online-Werbejahr. 2008 rechnet die Branche in diesem Segment in Deutschland wieder mit deutlichen Zuwächsen». Das sagte der Vorstandssprecher der AdLINK Group, Marc Stilke, in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa in Hamburg. Die Gruppe sieht sich als führender Vermarkter für digitales Marketing in Europa.

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) hat allein für Banner-Werbung, Pop-Ups und kurze Werbe-filme im Internet eine Verdopplung des Nettoumsatzes (abzüglich Rabatte) auf erstmals knapp eine Milliarde Euro 2007 ermittelt. Mit zweistelligen Zuwachs-raten bis 2012 in Deutschland und Europa rechnen internationale Marktforscher.

«In den nächsten Jahren geht es weiter um die clevere Nutzung von Internet-werbemöglichkeiten», sagte Stilke. Emotionen und Gefühle der Online-Nutzer müssten noch viel stärker angesprochen werden, etwa mit kurzen Werbe-Videos oder anderen Animationen. Es sei eine Aufgabe der Vermarkter, für Werbetreibende die Zielgruppen noch genauer zu bestimmen (Targeting).

Nutzer von StudiVZ, MySpace und anderen Communities hätten gezeigt, dass sie selbst im Internet aktiv werden. Diese Bereitschaft könne genutzt werden, «User» dafür zu animieren, sich mit Markenwelten auseinander-zusetzen, sagte Stilke. Dadurch könne das platzierte Werbevolumen steigen, über das sich reichweitenstarke Communities finanzieren.

«Das Internet bleibt 2008 ein dynamisches Medium», resümierte Stilke. Zwar sei das Fernsehen nach wie vor Hauptabsatzkanal für Werbung, dennoch folgten Werbetreibende parallel zu der sich ändernden Mediennutzung mit einer Verlagerung ihrer Ausgaben ins Internet.

Die AdLINK Group, die europaweit unter anderem die Geschäftsfelder Display-, Affiliate- und Domain-Marketing bietet, verzeichnete in den ersten neun Monaten 2007 einen Umsatzsprung von 27 Prozent auf 160 Millionen Euro. Der Vorsteuergewinn legte um 65 Prozent auf 21,5 Millionen Euro zu. 


Newsletter

NewsletterLesen Sie kostenlos Fachartikel, Analysen und White Paper. Jederzeit mit einem Klick abzubestellen.

- 2 Ausgaben it management gratis dazu -

Newsletter anfordern

Aktuelle Meldungen

  • AT Internet Browser-Barometer +

    Während in Deutschland Platzhirsch Mozilla Firefox Nutzer verliert, liefern sich die Verfolger ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Weiterlesen...
  • Big Data für das Internet of Everything +

    Neue Software nutzt intelligente Netzwerke zur Ermittlung Echtzeit-Geschäftsinformationen. Weiterlesen...
  • Esker on Demand als innovativste Cloud-Plattform prämiert +

    TMC, ein international tätiges Medienunternehmen, hat Esker on Demand als beste Cloud-Computing-Lösung 2014 ausgezeichnet. Weiterlesen...
  • Das sind die größten Sicherheits-Risiken 2015 +

    Der Security-Software-Hersteller ESET hat die drei größten Cybercrime-Trends für das Jahr 2015 zusammengefasst.  Weiterlesen...
  • Update AVG Cleaner für Android +

    Längere Akkuleistung, Android L Support, nutzerfreundlichere Profile. Weiterlesen...
  • Für mehr Sicherheit bei Energiespeichern +

    Rittal begrüßt BVES-Sicherheitsleitfaden. Weiterlesen...
  • RapidMiner Streams vereinfacht die Analyse in Apache Storm +

    Das neue Data-Streaming-Produkt ergänzt die neuen Releases der Core-Plattform RapidMiner Studio und RapidMiner Server, die nun auch Konnektoren zu Qlik, Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23

White Paper zum Download

  • 1
  • 2
  • 3