• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Microsoft holt sich neuen IT-Chef von Disney

Microsoft, der weltgrößte Software-Konzern, hat sich seinen eigenen neuen IT-Chef von Disney abgeworben. Der Vorgänger des 56-jährigen Tony Scott war vom Windows-Hersteller im November gefeuert worden, weil er gegen interne Regeln verstoßen habe. Worum genau es dabei ging, wurde nie bekannt. Der IT-Chef (Chief Information Officer, CIO) verantwortet die Computer-Infra-struktur eines Unternehmens. Bevor er diesen Job beim Unterhaltungs-Riesen Disney übernahm, war Tony Scott IT-Chef beim Autobauer General Motors. Im Microsoft-Konzern bekommt er auch den Posten eines Vize-Präsidenten, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.


Newsletter

NewsletterLesen Sie kostenlos Fachartikel, Analysen und White Paper. Jederzeit mit einem Klick abzubestellen.

- 2 Ausgaben it management gratis dazu -

Newsletter anfordern

Aktuelle Meldungen

  • IBM öffnet Security-Schatzkammer +

    Die neue X-Force Exchange bietet Zugriff auf eine große IT-Sicherheitsdatenbank mit Informationen zu Cybergefahren. Weiterlesen...
  • Digitale Wirtschaftsspionage und Sabotage bedrohen die deutsche Industrie +

    Studien gehen davon aus, dass cyberkriminelle Aktivitäten weltweit jährliche Kosten von bis zu 575 Mrd. U.S. $ verursachen. Weiterlesen...
  • Deutsche Telekom sucht die besten Business-Lösungen für das „Internet der Dinge“ +

    Die Deutsche Telekom prämiert in einem internationalen Wettbewerb für Entwickler die besten M2M Lösungen im Internet der Dinge (IoT). Weiterlesen...
  • Hacker von BT machen das vernetzte Auto sicherer +

    Die Automobilbranche profitiert von der Sicherheitsexpertise von BT, um Fahrzeuge vor Cyber-Gefahren zu schützen. Weiterlesen...
  • Portallösung zur Bearbeitung von Kunden-Beschwerden +

    Mit der neuen Anwendung zur Verwaltung von Kundenreklamationen von Esker können Unternehmen die Bearbeitung kundenseitiger Beanstandungen von Lieferungen oder Rechnungen Weiterlesen...
  • Tibco setzt voll auf Amazon Web Services +

    Die Entscheidung unterstreicht die Bedeutung von Kooperationen, insbesondere mit Amazon Web Services (AWS), bei der Vermarktung von Analytics- und Middleware-Lösungen Weiterlesen...
  • Sechs Schritte zur sicheren SSH-Key-Verwaltung +

    SSH-Keys ermöglichen häufig einen unkontrollierten privilegierten Zugriff auf kritische Systeme und stellen dadurch ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Der auf den Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

White Paper zum Download

  • 1
  • 2