• Prozessautomatisierung in der IT

    Zunehmende Komplexität und knappe Budgets haben ein Thema verstärkt in den Fokus gerückt, das den IT-Verantwortlichen schon lange unter den Nägeln brennt: das automatisierte Rechenzentrum. Das IT.Forum der CEMA AG zeigt Potenziale und Perspektiven auf. Weiterlesen...
  • "State-of-the-Internet"-Bericht Q2 2014

    Akamai Technologies präsentiert seinen State-of-the-Internet-Bericht für das zweite Quartal 2014. Über die Akamai Intelligent Platform werden Daten gesammelt, die Einblick in wichtige Statistiken zur weltweiten Internetnutzung geben.  Weiterlesen...
  • Hybrid Clouds werden Realität in deutschen Unternehmen

    IT-Verantwortliche deutscher Unternehmen planen in den kommenden 24 Monaten die Verknüpfung ihrer bestehenden IT-Umgebung mit Cloud Services. Das erklärte Ziel ist neben der erwarteten Kosteneinsparung vor allem die agilere Unterstützung der Geschäftsprozesse. Weiterlesen...
  • Das Outsourcing von Finanzprozessen nimmt zu

    Finanzabteilungen und ihre CFOs in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) setzen heute schon mehrheitlich auf die Unterstützung durch externe Dienstleister. Diese bieten Prozessexpertise, Technologie und niedrigere Arbeitskosten.  Weiterlesen...
  • Analyse der Woche

    Usability oder die Gebrauchstauglichkeit betriebswirtschaftlicher Software ist bereits heute ein wesentliches Kriterium für die Auswahl von Softwarelösungen zur Steuerung der Produktion.  Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Neue Testapplikation für Internetzugänge

Die neue Testapplikation TiQoS. InternetAccess (Testing in Quality of Service) ermittelt laut Hersteller die Qualität von Internetzugängen aus Perspektive des Endkunden. Qualitätskriterien wie die Dauer des Verbindungsaufbaus, die Verfügbarkeit der Bandbreite oder das fehlerfreie Downloaden beeinflussen die Kundenzufriedenheit entscheidend. Internetprovider sollen mit der Testapplikation kontinuierlich die Qualität ihrer Dienste überprüfen und gegenüber ihren Kunden dokumentieren können.

Das Test-Setup besteht aus Messköpfen (Remote Test Units, RTU), die wie die Endkunden per DSL-, ISDN- oder Analog-Modem an das Internet angeschlossen sind, einer zentralen Auswerteeinheit /tiQoS Control Center, TCC) und mehreren Webservern, die verschiedene Files für Internet Performance Tests bereithalten. Die RTUs sollen Downloadverbindungenn mit den Webservern aufbauen und Qualitätsparameter wie Verbindungsaufbauzeiten, DNS-Auflösungszeiten und verfügbare Bandbreiten ermitteln. Der Datendownload erfolgt per Internet-Browser (http) oder per File Transfer Protocol (FTP). Darüber hinaus unterstütze die Testapplikation VDSL. Weitere Informationen finden Sie unter:

www.vierling-group.de


Newsletter

NewsletterLesen Sie kostenlos Fachartikel, Analysen und White Paper. Jederzeit mit einem Klick abzubestellen.

- 2 Ausgaben it management gratis dazu -

Newsletter anfordern

 
 

Aktuelle Meldungen

  • Sirrix Sieger beim "Großen Preis des Mittelstands" +

    Der IT-Sicherheitsexperte aus dem Saarland konnte insbesondere mit Nachhaltigkeit, wissenschaftlichem Engagement sowie als innovationsstarkes Unternehmen überzeugen und sich so erfolgreich Weiterlesen...
  • Ricoh stellt neue Generation von leistungsstarken Digitaldrucksystemen vor +

    Mit seiner Modellreihe Pro C9100 bringt Ricoh eine neue Generation von leistungsstarken Digitaldrucksystemen für große Druckvolumen in der Grafikindustrie auf Weiterlesen...
  • Microsoft startet mit neuen Partner-Services für das Cloud-Business +

    Pünktlich zum Start der Deutschen Partnerkonferenz (DPK) kündigt Microsoft die Verfügbarkeit der neuen Services und Kompetenzen für die Partner an:  Weiterlesen...
  • Malware nimmt Mittelständler mit angeblichen Richtlinienverletzungen ins Visier +

    Bitdefender warnt vor Malware-Angriffen, die Mitarbeiter von Mittelständlern mit angeblichen Richtlinienverletzungen und Firmendokumenten in Visier nehmen. Weiterlesen...
  • 2. Deutscher Rechenzentrumstag trifft erneut den Nerv der IT-Verantwortlichen +

    Wichtige Themen in toller Kulisse. Weiterlesen...
  • Neuer HP-Server bringt ARM-Architektur ins Rechenzentrum +

    HP bringt zwei neue ARM-basierte Server heraus, darunter den ersten ARM-basierten Server mit 64 Bit für hohe Unternehmensanforderungen.  Weiterlesen...
  • SECUDE schließt Partnerschaft mit dem IAM-Spezialisten econet +

    Identity und Access Management kombiniert mit Sicherheits-Software, die den Schutz in die Dateien selbst legt. Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26

White Paper zum Download

  • 1
  • 2