• Storage-Kosten reduzieren

    IT-Organisationen können heutzutage die Kosten für den Zugang zu, die Verarbeitung und die Aufbewahrung von Daten reduzieren. Wie erste Initiativen zeigen, musste aufgrund solcher Projekte im ersten Jahr der Speicherplatz nicht aufgestockt werden; danach konnten die Kosten erheblich reduziert werden.  Weiterlesen...
  • Selbstschutz für Antiviren-Software

    Eine Internet-Security-Suite sichert ein System rundum ab und setzt dafür alle verfügbaren Schutztechniken ein. Aber wie steht es um den Selbstschutz der Systembeschützer? Nutzen sie Schutztechniken wie DEP und ASLR für sich? AV-TEST hat das bei 32 Programmen nachgeprüft. Weiterlesen...
  • Kostenfaktor Krankheit

    Freiberuflern droht bei Fehlzeiten hoher Verdienstausfall, gleichzeitig sind sie nur geringfügig gegen den Krankheitsfall abgesichert. Dadurch arbeiten sie häufig auch bei starken Beschwerden. Das sind die Ergebnisse der aktuellen SOLCOM-Marktstudie „Kostenfaktor Krankheit“. Weiterlesen...
  • IT-Infrastruktur: Kein optimaler Mehrwert aus Daten

    Der Information Innovation Index, eine Studie von Vanson Bourne im Auftrag von Hitachi Data Systems (HDS) ergab, dass mehr als die Hälfte (59 Prozent) der deutschen CIOs der Meinung sind, dass sie keinen optimalen Mehrwert aus den im Unternehmen gespeicherten Daten ziehen können.  Weiterlesen...
  • Klare Sicht auf die Wolke

    Viele Unternehmen nutzen die Cloud deutlich intensiver, als sie wissen. Mehr Transparenz in der Cloud-Nutzung ist Basis für die Cloud-Sicherheit - ein Kommentar von Oliver Schonschek, Experton Group. Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Net at Work: Aktuelle Umfrage zum Thema E-Mail-Verschlüsselung

Hoher Bedarf an einfachen E-Mail-Verschlüsselungslösungen im Mittelstand.

80 Prozent aller mittelständischen Unternehmen setzen im Datenaustausch auf E-Mails. Sobald es aber um sensible Daten geht und die Möglichkeit E-Mails zu verschlüsseln fehlt, weichen Anwender bei der Weitergabe der Daten auf andere Verfahren aus. Im Durchschnitt vertraut dann nur noch ein Drittel auf den Mail-Verkehr. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Net at Work GmbH. Der Paderborner Spezialist für E-Mail-Verschlüsselung führte die Umfrage unter Besuchern der IT-Security-Messe it-sa im Oktober 2011 durch. Befragt wurden insgesamt 411 Vertreter von Dienstleistungs- und Anwenderunternehmen. Ein weiteres richtungsweisendes Ergebnis der Umfrage: Bei der Weitergabe von Geschäfts- und Kundendaten nutzen immerhin noch 27 Prozent digitale Datenträger. Sobald allerdings E-Mail-Verschlüsselungslösungen installiert sind, steigt die Bereitschaft, auch sensible Daten via E-Mail zu versenden. Liegt der Wert bei Anwenderunternehmen ohne Verschlüsselung bei nur etwa 21 Prozent, verdoppelt er sich auf 42 Prozent mit E-Mail-Verschlüsselung.

Den größten Nachholbedarf bei der Sicherheitstechnologie E-Mail-Verschlüsselung haben vor allem kleine und mittelständische Unternehmen. Bei 48 Prozent hat sie noch nicht Einzug gehalten, wenn auch etwa die Hälfte von ihnen den Bedarf erkennt. Net at Work stellte auch die Frage nach den Hindernissen, die Unternehmen bei der Einführung von E-Mail-Verschlüsselung sehen. Die meisten Teilnehmer der Umfrage nannten die zu erwartete komplizierte Implementierung solcher Lösungen als K.O.-Kriterium. Wird diese psychologische Hürde durch eine umfassende Beratung allerdings aus dem Weg geräumt und denken Unternehmen über die Einführung nach, steht bei der Auswahl einer E-Mail-Sicherheitslösung besonders die Nutzerfreundlichkeit im Vordergrund. Für 43 Prozent ist dann eine zentrale Schlüsselverwaltung das wichtigste Kriterium– wodurch sich der Installations- und Administrationsaufwand deutlich verringert. Eine weitere Forderung ist die Lösung sofort gemeinsam mit den Kommunikationspartnern einsetzen zu können.
 

Newsletter

NewsletterLesen Sie kostenlos Fachartikel, Analysen und White Paper. Jederzeit mit einem Klick abzubestellen.

- 2 Ausgaben it management gratis dazu -

Newsletter anfordern

 
 

Aktuelle Meldungen

  • Kostenfaktor Krankheit +

    Freiberuflern droht bei Fehlzeiten hoher Verdienstausfall, gleichzeitig sind sie nur geringfügig gegen den Krankheitsfall abgesichert. Dadurch arbeiten sie häufig auch Weiterlesen...
  • Clever getarnter Lauschangriff im weihnachtlichen Werbegeschenk +

    Rund dreieinhalb Milliarden Euro Umsatz werden in Deutschland alljährlich mit Werbegeschenken gemacht, und die Hauptsaison hat für die Hersteller bereits begonnen:  Weiterlesen...
  • Verschlüsselte Daten schnell und sicher im Griff +

    Neue Appliances WatchGuard Firebox M400 und M500 begegnen der von der verschlüsselten Datenübertragung ausgehenden Bedrohung durch erhöhte UTM-Leistung. Weiterlesen...
  • Das erste komplette Office für Android-Tablets ist jetzt erhältlich! +

    Mit SoftMaker Office HD wird das Android-Tablet zum vollwertigen Arbeitsgerät.  Weiterlesen...
  • BITKOM Trendkongress +

    Citrix und die Zukunft der digitalen Arbeitswelt. Weiterlesen...
  • SAP-Performance durch SSD-Hybrid-Lösung verdoppelt +

    Beim bayerischen Torhersteller Efaflex - dem Spezialisten für Industrie-Schnelllauftore - fordert ein komplexer Produktkonfigurator eine ausfallsichere SAP-Infrastruktur. Weiterlesen...
  • Cubeware und AirPatrol Corporation schließen strategische Partnerschaft +

    Im Mittelpunkt der Partnerschaft des Anbieters für Mobile Security sowie Mobile Services und des Business-Intelligence-Anbieters steht das Verfügbarmachen von mobilen Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23

White Paper zum Download

  • 1
  • 2
  • 3