• Saubere Datenbasis als Erfolgsfaktor

    Beim Thema Datenqualität driften Anspruch und Wirklichkeit weit auseinander. Das kann in den datengetriebenen Unternehmen der digitalisierten Gesellschaft erfolgskritisch werden. Weiterlesen...
  • Vom Suchen und Finden aller Mitarbeiterdokumente

    Nachdem das Jahressteuergesetz 2008 in Deutschland bereits das Ende der Lohnsteuerkarte aus Papier einläutete, steigen Unternehmen seither zunehmend auf die generelle Digitalisierung der mitarbeiterbezogenen Dokumente um.  Weiterlesen...
  • Unternehmenstechnologische Trends im Jahr 2015

    Strategische Netzwerkinvestitionen werden 2015 für vorausschauende CIOs ein Schwerpunktthema bilden. Ihre Unternehmen wollen Big Data auswerten, in die Cloud wechseln und mit dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) Geld verdienen.  Weiterlesen...
  • Der Einsatz von Management Dashboards

    Eine arcplan-Untersuchung macht deutlich: Der Einsatz moderner Management-Werkzeuge ist in deutschen Unternehmen längst nicht selbstverständlich.Rund die Hälfte der Unternehmen nutzt noch keine Management Dashboards und ein hoher Prozentsatz beabsichtigt nicht einmal deren Einsatz. Weiterlesen...
  • Storage-Kosten reduzieren

    IT-Organisationen können heutzutage die Kosten für den Zugang zu, die Verarbeitung und die Aufbewahrung von Daten reduzieren. Wie erste Initiativen zeigen, musste aufgrund solcher Projekte im ersten Jahr der Speicherplatz nicht aufgestockt werden; danach konnten die Kosten erheblich reduziert werden.  Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Japan setzt voll auf IT-Systemtechnik-Ausbildung nach deutschem Vorbild

Japan will in diesem Jahrhundert entschieden auf IT-Systemtechnik und Software-Technologie setzen und baut sein Ausbildungssystem dafür nach deutschem Vorbild aus. Das berichtete der Leiter des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts, Prof. Christoph Meinel, nach einer Reise, die ihn nach Tokio und Fukuoka führte. Er war dort Gast der Kyushu-Universität sowie des japanischen Industrieverbands Keidanren. Letzteren kann man mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie vergleichen.

„Wie im vergangenen Jahrhundert bei den Mikrochips wollen es die Japaner nun in der IT-Systemtechnik und Software-Technologie schaffen, an die Weltspitze zu gelangen“, berichtete der HPI-Direktor über die gemeinsamen Anstrengungen von japanischer Regierung, Wirtschaft und Wissenschaft.
Meinel war in Japan unter anderem mit dem Minister für IT-Technologie, Fumio Kishida, hochrangigen Experten aus den Ministerien für Wirtschaft, Wissen-schaft und Inneres sowie mit Vertretern japanischer Universitäten und Unternehmen zusammengekommen. Zu Meinels Gesprächspartnern gehörte auch Toru Yamashita, Vorstandsvorsitzender der NTT Data Corporation.

Yamashita hatte im März 2007 eine Delegation angeführt, die sich in Potsdam am HPI das Modell des ingenieurwissenschaftlich orientierten Bachelor- und Master-Studiengangs „IT-Systems Engineering“ präsentieren ließ. Die zehn-köpfige Gruppe aus hochrangigen Wirtschafts- und Wissenschafts-Experten sowie Verbandsrepräsentanten hatte sich zuvor bereits in den USA, Südkorea, Irland und Finnland über beispielhaft praxisorientierte Ansätze für die Elite-Ausbildung von IT-Nachwuchsführungskräften informiert.

„Jetzt hat man sich offenbar für unser Modell entschieden“, berichtete HPI-Direktor Meinel. Seit September werde zum Beispiel an der Universität Fukuoka in einer konzertierten Aktion von Regierung und Wirtschaft ein neuer praxisnaher Studiengang für Software-Ingenieure nach Vorbild des HPI aufgebaut. Außerdem solle an der Universität Tokio ein nationales Zentrum für Forschung und Lehre in der IT-Systemtechnologie errichtet werden. Auch hier rechne er damit, dass die Konstruktion des Hasso-Plattner-Instituts als ein eigenständiges, privat finanziertes An-Institut an einer staatlichen Universität Vorbildfunktion haben werde, sagte Meinel.


Newsletter

NewsletterLesen Sie kostenlos Fachartikel, Analysen und White Paper. Jederzeit mit einem Klick abzubestellen.

- 2 Ausgaben it management gratis dazu -

Newsletter anfordern

 
 

Aktuelle Meldungen

  • Mit dem Software-Thin Client in die Cloud +

    Thin Clients haben sich als schlanke und kosteneffiziente IT- und Cloud-Zugriffsgeräte etabliert. Weiterlesen...
  • Internet der Dinge wird zum Thema für Unternehmen +

    Brocade prognostiziert für 2015 einen grundlegenden Wandel für die IT-Branche, verstärkt durch den Outsourcing-Trend bei Unternehmen. Weiterlesen...
  • ESET kündigt neue Sicherheitsprodukte für Unternehmen an +

    Die komplett überarbeitete und neu gestaltete Produktpalette für Unternehmen bietet beispiellose Sicherheit mit preisgekrönter Effizienz und Effektivität. Weiterlesen...
  • SAP-Sicherheitsvorfälle in Echtzeit erkennen +

    SAST Security Radar von akquinet bietet Schutz vor internen und externen Angriffen. Weiterlesen...
  • SAS industrialisiert Analytics mit Business Analytics Factory +

    Rüstzeiten drastisch reduziert: produktive Lösungen in Tagen statt nach Monaten. Weiterlesen...
  • Studie zu den Problemzonen des IT Service Managements +

    Qualitätssteuerung und das Service Katalog Management weisen als Low Performer bei den IT-Prozessen die größten Schwächen auf. Weiterlesen...
  • Sicheres Internet of Everything +

    Das Internet der Dinge (IoT) wächst rasant.  Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24

White Paper zum Download

  • 1
  • 2
  • 3